Kurze Winterpause, Ende im Juni
Rahmen festgezurrt

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) hat den Rahmenterminkalender für die Spielzeit 2020/21 verabschiedet. Dieser gilt für die überkreislichen Männer-Spielklassen von der Bezirksliga bis zur Oberliga Westfalen. Gleichzeitig wurde der Rahmenterminkalender für die überkreislichen Frauen-Spielklassen veröffentlicht.
Der Anpfiff zur Saison erfolgt bei den Männern am 6. September. Der letzte Spieltag vor der verkürzten Winterpause wird am 20. Dezember ausgetragen. Für Ligen mit einer Staffelstärke von 21 oder 22 Mannschaften beginnt das Fußballjahr 2021 bereits am 31. Januar. Dies betrifft mit der Oberliga Westfalen die höchste Spielklasse des Verbandes. In einer Abstimmung haben 13 der 21 Vereine für den regulären Spielmodus mit Hin- und Rückrunde votiert. Acht Vereine stimmten für die Variante mit einer Hinrunde und anschließenden Play-Offs und Play-Downs. "Es ist ein ambitionierter Wunsch einer Mehrheit der Vereine, dem wir nun mit der Termingestaltung nachkommen möchten", sagt Staffelleiter Reinhold Spohn. Der letzte Spieltag für alle überkreislich spielenden Mannschaften ist für den 20. Juni angesetzt.
Je nach Staffelstärke starten die Frauenmannschaften von der Bezirks- bis zur Westfalenliga ebenfalls am 6. September (17 oder 18 Mannschaften) beziehungsweise am 20. September. Der letzte reguläre Spieltag ist der 20. Juni 2021.
Für die Planung und Organisation auf Kreisebene gilt der Terminkalender als Orientierung; einzelne Termine können je nach Kreis abweichen.

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen