"Schweigen schützt die Falschen" - Auszeichnung für den TV Wanne 1885 e.V.

Burkhard Ladewig und Carsten Fischer (3. und 4. v.l.) bei der Übergabe der Urkunde
  • Burkhard Ladewig und Carsten Fischer (3. und 4. v.l.) bei der Übergabe der Urkunde
  • hochgeladen von Carsten Fischer

Am Mittwoch, den 26.08., konnten Burkhard Ladewig und Carsten FIscher vom TV Wanne 1885 e.V. eine besondere Auszeichnung entgegen nehmen. Im Rahmen des "Qualitätsbündnis gegen sexualisierte Gewalt im Sport" waren vor 1 1/2 Jahren 39 Verine in NRW angetreten, um an einem Pilotprojekt des Landessportbundes NRW, des Kinderschutzbundes, der Polizei und der Sporthochschule Köln teilzunehmen. Ziel war es, durch eine gezielte Schulung der Verantwortlichen in den Vereinen, durch Qualifizierung spezieller, vereinsinterner Ansprechpartner und durch strukturelle Achtsamkeit, Kinder und Jugendliche in Sportvereinen vor sexuellen Übergriffen zu schützen und es Tätern möglichst schwer zu machen, sich in den Vereinen zu etablieren.
Von diesen 39 Vereinen wurden nun in Dortmund die drei ausgezeichnet, die als erste alle Qualitätskriterien erfüllt hatten. Darunter befand sich auch der TV Wanne 1885 e.V., worauf wir wirklich stolz sein können.

Autor:

Carsten Fischer aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen