Herner EV: Marcus Marsall verlängert Vertrag bis 2021
Sicherheit für beide Seiten

Marcus Marsall bestritt in zwei Spielzeiten für den Herner EV 91 Pflichtspiele, in denen er auf 59 Tore und 74 Vorlagen kam. Vereinsfoto
  • Marcus Marsall bestritt in zwei Spielzeiten für den Herner EV 91 Pflichtspiele, in denen er auf 59 Tore und 74 Vorlagen kam. Vereinsfoto
  • hochgeladen von Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)

Marcus Marsall hat seinen Vertrag beim Herner EV vorzeitig verlängert. Der Stürmer bleibt dem Oberligisten damit mindestens bis 2021 treu.
Marcus Marsall bestritt für den Herner EV bisher 91 Pflichtspiele, in denen er auf 59 Tore und 74 Vorlagen kam. Der 29-Jährige wechselte 2017 von den Bayreuth Tigers (DEL2) ins Ruhrgebiet. Er sei schon früh auf Geschäftsführer Jürgen Schubert zugegangen, weil er beim Herner EV viel Potenzial sehe, erklärte Marsall: "Es ist eher selten, dass man langfristige Verträge schließt, aber so profitieren beide Seiten und jeder hat etwas Planungssicherheit." Auch Trainer Danny Albrecht ist froh, weiter mit dem gebürtigen Nürnberger planen zu können: „Er ist auf und neben dem Eis absolut vorbildlich und passt super in unser System."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen