Ferienkurse bei der Reitsportgemeinschaft Herne-Börnig
Sprung in den Sattel

Reiten lässt sich schon früh erlernen. Und keine Sorge: Ein Erwachsener ist immer dabei. Vereinsfoto

Wer keine Angst vor großen Tieren hat, kann seine Ferien bei der Reitsportgemeinschaft Herne-Börnig verbringen. Diese bietet rund um Ostern einen Reitkurs an.
Kinder können auf der Anlage an der Sodinger Straße 563 vom 15. bis zum 19. April Reiten lernen. Das Angebot richtet sich an Jungen und Mädchen ab sechs Jahren. Täglich von 10 bis 15 Uhr wird ihnen in kleinen Gruppen der Umgang mit Pferden, ihre artgerechte Haltung und natürlich das Reiten beigebracht.
Bevor geritten wird, müssen Pferd und Stall geputzt und frisches Heu muss ausgebracht werden. "Aber das machen die Kinder gerne", sagt Hubert Borg, Vorsitzender der Reitsportgemeinschaft. "Sie genießen jede Stunde auf der Reitanlage, denn Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz." Für den Verein ist das Ferienprogramm eine gute Maßnahme zur Nachwuchsgewinnung: 20 Prozent der Kinder nehmen danach regelmäßig Reitstunden.
Besonders talentierte Kinder können vielleicht schon in wenigen Monaten am jährlichen Höhepunkt des Vereinslebens teilnehmen. Vom 5. bis zum 7. Juli richtet die Reitsportgemeinschaft ein Spring- und Dressurturnier aus. Viele Kinder werden dann begeistert zuschauen und manche gehen vielleicht schon in der Führzügelklasse an den Start.
Im Ferienkurs wird auf die Sicherheit geachtet. Jedes Pferd wird geführt, kein Kind ist mit einem Tier allein. Ein Fahrradhelm und festes Schuhwerk sind unbedingt mitzubringen. Für ein Mittagessen der Teilnehmer im Casino ist ebenfalls gesorgt. Anmeldungen nimmt Sabine Egert unter der Telefonnummer 0173-2533623 entgegen. Das Bild entstand bei der Siegerehrung der Führzügelklasse beim Sommerturnier 2018.Foto: RSG  Sabine Egert gibt zu dem Kurs weitere Informationen und nimmt auch Anmeldungen entgegen unter Telefon 0173 2533623. Kontakt

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.