Turnier für Groß und Klein beim RFZV St. Hubertus Herne

Altmeister Hellmuth Gille gibt alles mit seiner Stute Lady Shutter Speed.
2Bilder
  • Altmeister Hellmuth Gille gibt alles mit seiner Stute Lady Shutter Speed.
  • hochgeladen von Anja Wiedermann

Kreisjugendmeistertitel geht an Vivian Follwerk von Dortmund-West

Am vergangenen Wochenende fand auf der Anlage des Reitvereins St. Hubertus Herne/Bochum-Gerthe das diesjährige Reit- und Springturnier statt. Die Teilnehmer von der Führzügelklasse bis hin zu Altmeister Hellmuth Gille waren bei besten Wetterbedingungen am Start.

Schon am Freitag starteten die ersten Dressuren in den Klassen A und L. Die Nachwuchsreiter des Gastgebers konnten gut mit der Konkurrenz mithalten. Die A-Dressur für Junge Reiter konnte Malina Kröger mit Uruquai für sich entscheiden. Pia Schmidt kam mit ihrem neuen Pferd Fred Bull auf Platz 3. Karina Kettling kam auf Platz 4 in der A**-Dressur, sowie Platz 7 in der L-Dressur für Junge Reiter.

Auch die Springreiter waren erfolgreich unterwegs. Hier gelang es vor allem Christina Marquardt sich mit ihrem Pferd A Baaco gut durch den A-Parcours zu kommen. Im Stilspringen war es am Ende Platz 3 in einem Starterfeld von 37 Teilnehmern! Lena Imort lag knapp dahinter auf Platz 5.

Der älteste Starter war 79 Jahre – und sprang in der höchsten Klasse

Auch Altmeister und Lokalmatador Hellmuth Gille ging im L- und M-Springen an den Start. Mit seinen 79 Jahren hatte er erst Pfingsten beim Championat des Kreisreiterverbandes Dortmund auf der Anlage des RFZ Bochum-Nord in der Klasse M den 2. Platz mit seiner Stute Lady Shutter Speed belegt. Auch dieses Wochenende gelang ihm dieser Platz im M*-Springen im Stechen. Zuvor hatte er im L-Springen Platz 3 erritten!

Kreisjugend-Meisterschaften gaben den Ton an

Einer der Höhepunkte war sicherlich die Mannschafts-Kür am Samstagabend. Dort konnten die 10 angetretenen Jugend-Mannschaften des Kreisreiterverbandes Dortmund wichtige Punkte für die Gesamtwertung sammeln. Zu selbst ausgewählter Musik traten sie im Dressurviereck auf dem Außenplatz gegeneinander an. Es sorgte öfter für Gänsehaut-Feeling, wenn Musik und Kür perfekt zusammen passten. Die Richter fanden das Zusammenspiel der Mannschaft aus Dortmund-Barop am besten und vergaben dort Platz 1. Die Kür der Hubertus-Mannschaft kam auf Platz 4.

Neben der Kür wurden in verschiedenen A-Dressuren und A-Springen Punkte für die Kreisjugendmeisterschafts-Wertung gesammelt. Am Ende hieß es Platz 8 für die Jugend-Mannschaft des Gastgebers. Der Titel der Kreis-Jugend-Mannschaft ging an Dortmund-Barop. In der Einzelwertung ging der Titel an Vivian Follwerk und ihr Pferd Mighty vom Reitverein Dortmund-West. Beste Teilnehmerin der Hubertus-Reiter war Christina Marquardt mit A Baaco auf Platz 9.

Spaß kam nicht zu kurz

Wie immer fanden auch Prüfungen für den Nachwuchs statt. Somit gehörten neben Reiterwettbewerbe und Führzügelklasse für die ganz Kleinen ebenso an diesem Wochenende dazu, wie der Schauwettbewerb „Pferd und Hund“. Dort treten Pferd und Reiter gemeinsam im Team mit Hund und Hundeführer in einem Parcours an. Mit viel Spaß und Anfeuerungsrufen gewinnt am Ende das schnellste Team.

Insgesamt schaut der Verein auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Es war für dieses Jahr das letzte Reitturnier. Im September beschließen die Voltigierer dann die Turniersaison auf der Anlage an der Holthauser Straße.

Alle Ergebnisse finden Sie auf der Website des Vereins unter www.reitverein-hubertus-herne.de/turniere

Altmeister Hellmuth Gille gibt alles mit seiner Stute Lady Shutter Speed.
Die Jugendmannschaft des Gastgebers.
Autor:

Anja Wiedermann aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.