Bädergesellschaft übernimmt Südpool
Unter einem Dach

Im Juni sollen im Südpool die ersten Kurse nach der Corona-Pandemie starten. 
Foto: Archiv Wochenblatt

Der Südpool gehört nun zur Herner Bädergesellschaft. Hermann Meier zu Farwig, Technischer Leiter des Schwimmbads, überreichte am vergangenen Montag symbolisch den Schlüssel an Erich Leichner (Auf-sichtsrat) und Lothar Przybyl (Geschäftsführer).

Bisher hatten die Stadtwerke den Südpool betrieben. „Es bringt große Vorteile, wenn wir alle drei Bäder in einer Gesellschaft betreiben. Wir können durch einen zentralen Einkauf Synergien nutzen und gezeielte Angebote an verschiedenen Standorten machen. Auch haben die Bürger jetzt einen Ansprechpartner zunächst für Südpool und Wananas“, erklärte Lothar Przybyl die Vorteile der neuen Regelung. Zwar bleiben die Stadtwerke Eigentümer des Gebäudes, aber als Pächter kann die Bädergesellschaft über Öffnungszeiten, Konzepte und Veränderungen selbstständig entscheiden.
Seit Mittwoch öffnet der Südpool vorerst eingeschränkt und unter besonderen Hygien-Maßnahmen für Badegäste. Das Hallenbad, das Babybecken und die Gemeinschaftsduschen bleiben vorerst geschlossen. Umkleiden, Desinfektion und zusätzliches Sicherheitspersonal stehen bereit. Außerdem wurde ein Einbahnstraßensystem im Bad markiert.
Voraussichtlich ab Juni sollen Aqua-Kurse angeboten werden. Für den Sommer plant die Herner Bädergesellschaft ein neues Konzept für die Gastronomie und in Zukunft eine gemeinsame Tarifstruktur aller drei Bäder.

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen