Bücherkompass: Erotische Verstrickungen und Beziehungsabenteuer

3Bilder

Eine Frankreich-Reise mit Fallstricken, eine desillusionierte Wedding-Plannerin und eine SM-Herrin in der Zwickmühle – in dieser Woche erwarten euch drei Titel über das komplizierteste Thema der Menschheit: Die Liebe. Die Redaktion wünscht euch viel Spaß mit Schmerz und Schmalz.

Sofie Cramer: iLove

Ständig ist Maren im Hochzeit-Stress. Auch wenn sie selbst nicht mehr an die große Liebe glaubt, arbeitet sie als Wedding-Plannerin. Bei einer Reise nach Frankfurt kommt es zu einer schicksalshaften Verwechslung zweier Smartphones, durch die ein neuer Mann Einzug in Marens Leben findet: Jo, der nun mit ihrem iPhone auf dem Weg nach New York ist, ist ausgerechnet Scheidungsanwalt. Im Laufe ihres erzwungenen Kontakts gibt Maren mehr über ihre Gefühle preis, als ihr lieb ist.

Jana Feuerbach: Experiment Liebe

Zeynep steckt in einem Dilemma. Nicht nur ihre devote Freundin Marisa ist schon seit Langem in sie verliebt, die dominante SM-Herrin befindet sich in einer glücklichen Beziehung mit Jonte, ihrem aktuellen Lover. Als der erfährt, dass auch Marisa in Zeynep verliebt ist, wähnt er sich im siebten Himmel und genießt es, die dominante Seite seiner Freundin zu entdecken. Zeynep, von zwei Menschen geliebt und vergöttert, beginnt ein riskantes Experiment, indem sie sich auf ein Spiel zu dritt einlässt – eine erotische Konstellation, die leidenschaftlich wie gefährlich zu werden beginnt.

Lena Wolf: Sommer mit Aussicht

Luisa sitzt im Auto und ist endlich unterwegs nach Frankreich. Ziel der Reise ist Luisas erstes Treffen mit ihrer leiblichen Mutter, die eine idyllische Pension in der Provence bewohnt. So weit so gut – wenn da nicht noch Stefan hinter dem Steuer säße, ihr Ex. Und Ihre Mutter Elisabeth auf der Rückbank, die von dem Scheitern der Ehe nichts ahnt. Entsprechend aufgeladen ist die Stimmung der Reisegruppe – bis es kommt, wie es kommen musste, der Wagen liegen bleibt, und ein flirtender attraktiver Franzose sich anschließt. Lena Wolf erzählt eine sommerliche Beziehungskomödie um eine Frau, die zwischen zwei Männern steht – und zwei Müttern.

Der Bücherkompass:
=> Wer eines der Bücher gratis frei Haus bekommen möchte, kommentiert unter dem Beitrag.
=> Bei mehr als einem Interessenten behalten wir uns die Auswahl vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
=> Nach Erhalt des Buches bleiben rund sechs Wochen Zeit, um hier im Lokalkompass eine Rezension zu veröffentlichen. Bitte verwendet dazu das Schlagwort "Bücherkompass".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen