Festnahme nach Diebstahl von Leergut

Nach dem Diebstahl von Leergut nahm die Polizei am Montag einen jugendlichen Tatverdächtigen fest. Ein möglicher Komplize ist nach Angaben der Polizei noch flüchtig.

Eine halbe Stunde nach Mitternacht hatte ein Zeuge beobachtet, wie zwei Personen auf dem Gelände eines Getränkehandels an der Rottstraße mehrere leere Bierkisten mitgehen ließen. Er verständigte die Polizei. Vor Ort trafen die Beamten auf zwei Jugendliche, die eine Bierkiste bei sich trugen. Als sie den Streifenwagen bemerkten, flüchtete einer der beiden mutmaßlichen Täter. Der andere, ein 17-jähriger Herner, wurde vorläufig festgenommen. Die Polizisten nahmen ihn zur Identitätsfeststellung mit auf die Wache. Er muss sich jetzt wegen Diebstahls verantworten.

Quelle: Polizei Bochum

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen