Freche Sprüche, scharfe Würste mit den "Autohändlern"

Mmhh, das wird . . . hoffentlich lecker: Gerhard Herzog (Mitte) freut sich schon auf den Wettstreit seiner bekannten Besucher. Dragan (links) und Jörg scheinen der scharfen Wurst aus Wanne-Eickel dagegen nicht so recht über den Weg zu trauen.Foto: Erler
  • Mmhh, das wird . . . hoffentlich lecker: Gerhard Herzog (Mitte) freut sich schon auf den Wettstreit seiner bekannten Besucher. Dragan (links) und Jörg scheinen der scharfen Wurst aus Wanne-Eickel dagegen nicht so recht über den Weg zu trauen.Foto: Erler
  • hochgeladen von Dirk Marschke

Harte Männer bringt so schnell nichts aus der Fassung. Sollte man meinen. Doch wenn Gerhard Herzog seine scharfe Currysauce anrührt, kommen auch zwei bekannte Autohändler ins Schwitzen.
Es ist ordentlich Betrieb in der „Currywurst“. Denn neben den „normalen“ Gästen hat sich ein Kamerateam von RTL nach Wanne-Eickel aufgemacht, um die Kultbude zu würdigen. Mit dabei sind Jörg und Dragan, vielen besser bekannt als „Die Autohändler“. Und Gerhard Herzog hat sich auf die beiden besonderen Gäste vorbereitet, „Wir werden sehen, wie hart die beiden Kerle wirklich sind“, sagt er scherzhaft drohend. Denn die Fernsehstars haben eine Mission: Auf ihrem Speiseplan steht die teuflisch scharfe Currywurst aus Wanne-Eickel.
Doch, welch Überraschung, die sonst so launigen und nie um einen Spruch verlegenen Herren geben sich zurückhaltend. „Ich hab’ schon ein bisschen Bammel. Denn ich esse normalerweise gar nicht scharf“, gibt Jörg zu. Da wird der große, starke Mann ganz schnell zahm. Auch Dragan ist eher vorsichtig, „Mal schauen wie weit es geht“. Und wenn sich einer übernimmt? „Dann verbringen wir die Nacht eben um die Ecke im St. Anna Hospital!“
Die beiden Kölner kennen sich schon von Kindesbeinen an, „wir waren von klein auf Sandkastenfreunde“ verrät Dragan. Irgendwann kamen die beiden auf die Idee, sich als Autohändler zu versuchen, der Rest ist Geschichte. Heute machen die beiden Frohnaturen als Sänger auf Mallorca von sich reden. „Wir sind permanent unterwegs, so zwei bis drei Tage pro Woche sind wir dort“, verrät Dragan. Für das nächste Jahr stehen schon wieder 70 Auftritte fest.
Doch zunächst wartet die Wurst der Wahrheit. Gerhard Herzog hat verschiedene Stufen der Schärfe auf Lager. Die normale „Mädchensauce“, wie er sie nennt, ist mit Stufe drei angegeben. Danach wird es immer würziger, bis maximal zur Stufe 10plus, die für ungeübte Esser unangenehme Folgen hätte. „Wir geben diese Wurst nur hier im Laden an Leute ab, die mindestens Stufe 8 und 9 gegessen haben“, erklärt Herzog. Einfach mal zur Orientierung: Die normale Tabasco-Sauce hat die Schärfestufe 3000 Scoville, Stufe 10plus bewegt sich bei 666.000 Scoville und mehr.
Das brennt dann ordentlich. Seine prominenten Gäste steigen bei der Schärfestufe 7 ein, „dann wollen wir mal sehen, wie weit sie kommen“, meint Herzog. Doch eins ist sicher: „Sie werden richtig ins Schwitzen kommen.“
Aus sicherer Entfernung werden erst mal die anderen Esser begutachtet. Und da ist das lockere Mundwerk schon wieder da. „Das ist doch nur die Mädchenwurst!“, meint Jörg, als einer der Delinquenten nach Stufe 8 das Handtuch wirft. Doch als es ernst wird, wird es wieder merklich ruhiger. . .

Autor:

Dirk Marschke aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.