Herne: Tag der offenen Tür im Shamrockpark

Luftaufnahme des Shamrockparks.

Am Freitag hat die FAKT-Gruppe einen Tag der offenen Tür auf dem weitläufigen ehemaligen RAG-Gelände  am Shamrockring in Herne veranstaltet.

.
Zeitgleich fand der Sommerempfang der FAKT AG Unternehmensgruppe statt. Wie das Unternehmen mitteilt, kamen neben zahlreichen interessierten Besuchern auch
viele Gäste des Sommerempfangs als „Wiederholungstäter“ zurück an diesen Ort, um sich das Gelände genauer anzusehen.
Janina Wrobel, Projektleiterin bei der FAKT AG führte über das Gelände unddurch verschiedene Gebäude.
Zu den Besonderheiten des Shamrockpark gehört neben der ehemaligen RAG
Hauptverwaltung die Mulvany Villa: William Thomas Mulvany wurde 1852 von Königin Victoria nach Deutschland gesandt, um die Abbaumöglichkeiten von
Kohle und Erz zu prüfen. Im Jahr 1875 ließ der irische Unternehmer in Herne die
Mulvany Villa errichten.

Eine 5-Sterne-Plus-Konferenz-Einheit ist auf dem Gelände entstanden und sieht zudem ein entsprechendes Hotel mit 20 bis 30 Zimmern vor.Auf dem Gelände befindet sich ebenfalls ein Rechenzentrum, welches künftig als
Serverhotel genutzt werden soll. Des Weiteren sieht das Entwicklungskonzept vor, im Segment Seniorenresidenzen
hohe Qualitätsstandards zu bezahlbaren Preisen an diesem Standort zu
etablieren.

In den Bereichen der Wärme-, Kälte- und Stromversorgung des Quartiers werdenneben Mobilitäts- und Breitbanddienstleistungen nachhaltige und energieeffiziente
Wege eingeschlagen.
Dazu geht die FAKT AG im Schulterschluss mit denEnergieversorgern E.ON und den Herner Stadtwerken gemeinsame Wege.
(Quelle: FAKT AG)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen