Im Sixdays-Zelt geht die Post ab!

Setzen auf den "Heimatabend": Veranstalter Michael Zurhausen (links) und Moderator Matthias Lutz. WB-Foto: Erler
  • Setzen auf den "Heimatabend": Veranstalter Michael Zurhausen (links) und Moderator Matthias Lutz. WB-Foto: Erler
  • hochgeladen von Bernhard W. Pleuser

Das Sechs-Tage-Rennen auf dem Cranger Festplatz beginnt zwar erst am 5. April, aber im „größten Zelt der Welt“ (so Veranstalter Michael Zurhausen) geht schon am Samstag, 2. April, die Post ab: Volksmusik-Stars geben sich ein Stelldichein beim „Heimatabend“.
Alle kennen das Traumpaar Marianne & Michael aus dem Fernsehen – die beiden haben den „Grand Prix der Volksmusik“ und die „Superhitparade der Volksmusik“ moderiert. Jetzt sorgen sie für gute Laune im pinkfarbenen Zelt, das den Fans 1600 Plätze bietet.
„De Randfichten“ („Lebt denn der alte Holzmichel noch“) wollen Herne aufmischen mit ihrem neuen Song „Rups am Grill“ und vielen anderen Stimmungs-Titeln.
Franz Waigel und seine bayrischen Löwen bestreiten ein Heimspiel, stammen sie doch aus Herne und Bochum, werden aber auch gerne von „echten“ Bayern gebucht.
Zu den Top-Stars der Szene gehört Margot Hellwig – von Matthias Lutz, Moderator des Abends, als „Gottschalk der Volksmusik angekündigt“. Lutz ist sicher noch vielen Radio-NRW-Hörern bekannt: Dort moderierte er über zehn Jahre eine Schlager-Sendung, danach ging er nach München zu Pro 7/SAT 1.
Eine Augenweide beim „Heimatabend“ ist sicherlich die fesche Antonia aus Tirol („Ein knallrotes Gummiboot“). Sie wird den Besuchern ebenso einheizen wie das Cowgirl Kitty Kayrousso, die sich mit Country-Songs in die Herzen singen wird.
Nicht zu vergessen ist „Hausmeister“ Anton Klopotek, gebürtiger Herner, der nach dem Rechten sehen wird und „Geschichten ausse Kolonie“ zum Besten gibt.
Fast vier Stunden dauert die Stimmungs-Show (Einlass: 18 Uhr), bei der nur die Musik vom Band kommt, aber alle Stars live singen. Karten kosten zwischen 35 und 58 Euro. Es gibt sie bei Stadtmarketing Herne, online unter www.eventim.de oder unter 02043/94 42 22.
Das anschließende Sechs-Tage-Rennen dauert vom 5. bis zum 10. April. Der Ticket-Verkauf, so Michael Zurhausen, „sei bisher recht gut angelaufen“.

Autor:

Bernhard W. Pleuser aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.