Im Wandel der Zeit.

Im Wandel der Zeit.

Am 31 Oktober 2017 wird einmalig der Reformationstag ein bundeseinheitlicher Feiertag sein.

Auf den Tag genau am 31. Oktober 1517, also vor 500 Jahren veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Missbrauch des Ablasshandels und schlug seine Thesen der Erkenntnis nach an die Tür der Wittenberger Schlosskirche.
Martin Luthers Postulate gelten bis heute als Anfang der Reformation und der Spaltung des westlichen Christentums in unterschiedliche Glaubensbekenntnisse..
Martin Luther, ein Augustiner-Mönch und Seelsorger, veränderte sich zum fragenden Religionsweisen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen