Karibisches Flair am Buschmannshof

Die Besucher des Festivals können sich an allen Tagen auf Musik freuen, die ihre Herkunft aus Kuba, Brasilien oder Jamaika nicht verleugnen kann.
  • Die Besucher des Festivals können sich an allen Tagen auf Musik freuen, die ihre Herkunft aus Kuba, Brasilien oder Jamaika nicht verleugnen kann.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)

Karibisches Flair am Buschmannshof: Vom 5. bis zum 8. Juli wird im Zentrum von Wanne unter Palmen gefeiert. Die Besucher dürfen sich auf exotische Speisen und Getränke sowie Musik aus Lateinamerika freuen.

Zum Auftakt am Donnerstag bietet der Veranstalter um 16 Uhr eine Rum-Probe an. Wer daran teilnehmen möchte kann sich per E-Mail (kontakt@beachprojekt.de) anmelden. Zehn Sorten stehen an der Cocktailbar zur Auswahl.

Auch an die kleinen Gäste wird gedacht. So können Kinder Sandburgen bauen oder an verschiedenen Spiel- und Bastelaktionen teilnehmen. Ein besonderes Ereignis verspricht eine Schatzsuche am Sonntag ab 12.30 Uhr zu werden.

Am selben Tag startet um 13 Uhr ein Turnier im Beachvolleyball. Anmeldungen sind noch unter der oben genannten E-Mail-Adresse möglich. Die Teilnehmer mögen dabei bitte auch den Namen ihrer Mannschaft mitteilen.

Ein fester Bestandteil des Programms ist an allen Tagen die Musik. Zum Auftakt am Donnerstag um 17 Uhr spielt die Band Roots Reggae. Unter anderem hat sie Klassiker von Bob Marley in ihrem Programm. Am Freitag folgt um 18 Uhr der Auftritt von Furumba (die Gruppe tritt außerdem am Sonntag ab 16 Uhr auf). Mit Reggae, brasilianischen Folksongs sowie Sommerhits sorgen die Vollblutmusiker aus Witten für Abwechslung. Am Samstag gehört die Bühne ab 18 Uhr Latino Total. Der Stil dieser Band ist vor allem durch kubanische Klänge geprägt.

Sportlich wird der Sonntag mit Zumba für Erwachsene (13 Uhr) und für Kinder (15 Uhr).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen