Neulich in Berliin

10Bilder

Wer hätte gedacht, dass ich ausgerechnet in Berlin den ehemaligen Kindheitsfreuden erliege und die Seifenblasen für mich neu entdecke...
Es hat mir die gleiche Freude bereitet wie in Kindertagen, diese faszinierenden, schwebenden, durchsichtigen und doch bunten Blasen durch die Luft schweben zu sehen, obwohl, zugegeben, meine Seifenblasen waren nicht annähernd so groß wie die des jungen Mannes. Man muss sich allerdings eingestehen, dass ein jedes Kind damals versucht hat, die größte Seifenblase zu kreieren und sie lange schweben zu lassen, bis irgend jemand in der Nähe darauf kam, sie zu jagen und sie, taub für den Protest des Erschaffers dieser wunderschönen Blase, zum Platzen zu bringen.
Auch heute erfreue ich mich an den vielen Kindern, die genau das Gleiche im Sinn haben wie meine damaligen Widersacher und den schwebenden Gebilden hinterher jagen. In einer Zeit, die von Medien und Computerspielen geprägt ist, ist mir dieser Anblick Balsam für die Seele.
Siehe Fotodoku...

Autor:

Nadine Kolp aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.