Niedergeschlagen und beraubt

Vier Männer schlugen am frühen Sonntagmorgen, 25. Dezember, einen 56-jährigen Herner nieder und raubten sein Portemonnaie. Die Tat ereignete sich vor einer Gaststätte auf der Edmund-Weber-Straße.

Zwei der Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: ca. 1,70 Meter groß, um die 18 Jahre alt, kurze dunkle Haare, schlanke Statur, vermutlich türkischer Migrationshintergrund. Der dritte Täter ist ca. 1,90 Meter groß, ebenfalls um die 18 Jahre alt, vermutlich Westeuropäer, kurze braune Haare und stabile Statur. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0234/909-4441 entgegen.

Quelle: Polizei Bochum

Autor:

Wochenblatt Herne aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.