OV Herne "rettet" Jazzkonzert

Am 20. Januar 2013 unterstützte der Ortsverband (OV) Herne des Technischen Hilfswerks (THW) ein Jazzkonzert in der Akademie Mont-Cenis, welches durch die winterliche Wetterlage kurz vor Abbruch stand.

Die Helferanwärter der diesjährigen Grundausbildung absolvierten eigentlich vom 19. bis 20. Januar 2013 Ihren Erste-Hilfe Lehrgang. Am Ende des zweiten Tages jedoch, konnten Sie einem besonderen Ereignis beiwohnen.

Vermittelt durch die Berufsfeuerwehr Herne, wurde der Ortsbeauftragte des Ortsverbandes Sven Leichner, von Christian Ribbe der Herner Musikschule kontaktiert. Im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis sollte am 20. Januar 2013 ein abschließendes Dozentenkonzert des aktuell laufenden Jazzworkshops stattfinden. Doch die Temperatur im Saal war um mehrere Grad zu niedrig. Das winterliche Wetter mit anhaltendem Schneefall sorgte für weitere Kälte und so war der Bürgersaal temperaturbedingt weder für die Musiker noch für die Besucher zumutbar, ebenso hätten die empfindlichen Musikinstrumente Schaden nehmen können.

Der Ausbildungsbeauftragte Simon Weber sowie der gerade im Ortsverband anwesende Führer der Fachgruppe Logistik, Christian Kleinhubbert, fuhren umgehend mit einigen Helfern begleitet von drei interessierten Helferanwärtern und einem Junghelfer zur Akademie um die Lage zu begutachten.

Vor Ort wurde schnell gehandelt und so konnte der Bürgersaal mit Hilfe einer Diesel-Zeltheizung, die außerhalb des Saals aufgebaut wurde, und einem von der Feuerwehr Herne bereitgestelltem, elektrischem Heizgerät auf angenehm warme Temperaturen gebracht werden.

Das Konzert konnte planmäßig stattfinden.

Autor:

Sven Leichner aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen