Prominent, aber kopflos

Nicht nur der „normale“ Hobby-Fotograf ist zuweilen mit seinen Fotos etwas unzufrieden, auch Prominente haben da so ihre Schwierigkeiten. Wenn zum Beispiel Franz Müntefering seine hübsche Ehefrau Michelle richtig ins Bild setzten möchte, „dann ist da fast immer mein Kopf nicht drauf“, verrät die Angetraute. Wir wollen jetzt natürlich beileibe nicht darüber räsonnieren, was denn dann drauf ist, sondern warten lieber auf den Erklärungsversuch. Jeder Fotograf schiebt gewöhnlich die Schuld auf die Lichverhältnisse, oder einen plötzlichen technischen Fehler der Kamera. Franz Münteferings Erklärung lautet: „Du bist immer gesprungen.“ Da versteht jeder, warum einen vom Bild kein Antlitz anlächelt, sondern höchstens der Hals. Behalten Sie diese Erklärung eines gestandenen Politikers gut, liebe Leser, für misslungene Urlaubsfotos kann man sie prima gebrauchen!

Autor:

Bernhard W. Pleuser aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.