Rabiater Fußgänger greift Radfahrerin mit Kleinkind an

Zu einer ausgesprochen rabiaten Attacke auf eine Fahrradfahrerin kam es am Mittwoch ( 14.11.) auf der Bahnhofstraße im Bereich der Herner Fußgängerzone. Gegen 11:30 Uhr war dort eine 20-jährige Mutter aus Herne mit ihrem Fahrrad unterwegs. In einem Kindersitz auf dem Gepäckträger saß ihr Kleinkind. In Höhe des Einmündungsbereichs Glockenstraße wurde die Hernerin plötzlich von einem Fußgänger angeschrien. Die Radfahrerin verstand nicht sofort, was der Mann von ihr wollte. Als sie nun an ihm vorbeifuhr, stieß dieser sie rabiat um. Die 20-Jährige stürzte zu Boden. Sie selbst blieb unverletzt, ihr Kind auf dem Kindersitz wurde leicht verletzt. Passanten eilten hinzu und kümmerten sich um die gestürzte Mutter und ihr Kind. Der derzeit noch unbekannte Angreifer setzte seinen Weg unbeeindruckt fort. Dieser soll 35 bis 40 Jahre alt, 190 cm groß sowie von stabiler Statur gewesen sein und eine Jacke mit roten Streifen getragen haben. Der Vorfall wurde erst zu einem späteren Zeitpunkt bei der Polizei angezeigt. Die Ermittler des Herner Kriminalkommissariats 35 bitten unter der Rufnummer 02323/950-8510 (-3621 außerhalb der Geschäftszeit) dringend um Täter- und Zeugenhinweise.

Autor:

Lokalkompass Herne aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.