Richtfest der Hibernia-Turnhalle

Bevor der Richtkranz über der neuen Sporthalle der Hibernia-Schule hochgezogen wird, schlagen Dietman Baumgart (Vorstand des Schulvereins), Andrea Soissier (Schulleitung) und Geschäftsführer Carsten Brandt die traditionellen letzten Nägel ein. Kräftig gebaut wird derzeit an der Schule, die am 2. Mai dieses Jahres ihren 60. Geburtstag feiert. „Insgesamt werden über vier Jahre rund 10 Millionen Euro für Gebäudeinstandsetzung, Um- und Neubauten investiert“, sagt Clemens Baier, Referent für Öffentlichkeitsarbeit. Auf dem Schulgelände an der Holsterhauser Straße entsteht eine moderne Dreifach-Sporthalle. Mit einem zweiten großen Neubau, einem Gebäude mit Räumen für Biologie, Chemie, Physik und EDV, soll im Februar begonnen werden. Foto: Detlef Erler

Autor:

Rainer Rüsing aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen