Straßenraub an der Bushaltestelle

Räuber schlugen spätabends am letzten Freitag zu, wie die Polizei jetzt meldet. Kurz nach halb zwölf war ein junger Mann (19) an der Haltestelle an der Ilseder Straße in Horsthausen aus dem Bus der Linie 333 gestiegen. Nach Angaben des Herners tauchten dort vier Männer südländischen Aussehens auf. Seiner Aussage nach drückten ihn die Kriminellen zu Boden, schlugen auf ihn ein und entwendeten ein Handy sowie die Geldbörse. Der Heranwachsende teilte den Polizeibeamten mit, dass das kriminelle Quartett an der Haltestelle "Von-Waldthausen-Straße" aus dem Bus gestiegen sei. Zuvor hätten ihn die Männer im Bus nach einer Zigarette gefragt. Die Straßenräuber sind ca. 170 bis 180 cm groß. Einer der Täter trug eine graue Jacke, ein anderer war mit einer roten bekleidet. Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02323 / 950-3621 um Hinweise von Zeugen.

Autor:

Lokalkompass Herne aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.