Südpool-Gänse in den Ofen?

Der Mann hat Recht! Unser Leser Klaus Batkowski hat eine schnelle Lösung für die Kanada-Gänse-Invasion im „Südpool“ gefunden. Er schreibt: „Schön mit Rotkohl und Klößen schmecken diese Gänse am besten und schon wäre wieder Platz für die Badegäste.“ Auch unser Fotograf, der selber gerne kocht, könnte einer knusprigen Grill-Party viel abgewinnen.
Kanada-Gänse sind nämlich eine Plage. Hunderte von ihnen bevölkern inzwischen etwa die Ruhrwiesen im Raum Mülheim. Ob das eine reine Freude ist, sei mal dahingestellt. Offenbar suchen sich die Tiere inzwischen neue Wohnplätze, die nicht immer ganz „gesellschaftskonform“ sind – wie das Freibad.
Das kann nicht so bleiben: Wir bitten unsere Leser um Vorschläge, wie man die Gänse aus dem „Südpool“ auf pazifistische Art vertreiben könnte. Alternativ können gerne Kochrezepte eingereicht werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen