Überfall mit Pfefferspray

Noch ist dieser brutale Straßenraub nicht geklärt, der sich am vergangenen Dienstag in den späten Abendstunden im Stadtteil Röhlinghausen ereignete. Nach 22 Uhr war ein Paar (49/54) auf dem Fußweg der Burgstraße unterwegs, als es von einem Unbekannten angegriffen wurde.

Der Täter besprühte seine beiden Opfer mit Pfefferspray und stieß sie zu Boden. Anschließend riss der Räuber der Frau die Handtasche von der Schulter und rannte mit der Beute in Richtung Tierpark davon. Eine Rettungswagenbesatzung brachte das Paar zur Behandlung der Schürfwunden sowie der Augenverletzungen in ein Krankenhaus. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem brutalen Straßenräuber blieb bislang erfolglos.

Quelle: Polizei Bochum

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.