Unfall am Stauende

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am vergangenen Donnerstag auf der Autobahn 42 in Höhe Herne. Nach Angaben der Polizei erkannte 29 Jahre alte Autofahrerin, die in Richtung Duisburg unterwegs war, das Ende eines Staus nicht rechtzeitig.

Ihr Auto krachte in das Heck eines bereits stehenden Wagens und schob diesen gegen einen Sattelschlepper. Ihr Fahrzeug wurde durch die Kollision auf die linke Fahrbahn geschleudert. Rettungskräfte brachten die Essenerin in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 9000 Euro.

Quelle: Polizei Bochum

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen