Unfall: Passant zieht Opfer aus umgekipptem Auto

Einen beherzten Unfallhelfer lobt die Polizei. Nach dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Edmund-Weber-Straße war eines der beteiligten Fahrzeuge auf die Seite gekippt. Ein Passant richtete das Fahrzeug sofort wieder auf und zog die drei Insassen, eine Mutter (33) mit ihren Kindern (7/9), aus dem Fahrzeug. Die Feuerwehr brachte die drei und die Fahrerin (60) des zweiten Fahrzeugs zur Untersuchung in Krankenhäuser. Nur die 33-Jährige musste stationär aufgenommen werden. Die Polizeibeamten schätzen den Gesamtsachschaden auf rund 10.000 Euro.

Autor:

Lokalkompass Herne aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.