Willkommen beim Frühlingsfest

4Bilder

Top-Unterhaltung, Kirmesflair, Spiel und Spaß für die ganze Familie – das alles gibt es beim Frühlingsfest von Graf’s Reisen am ers-ten April-Wochenende.
Auf vier Live-Bühnen sorgen Antonia aus Tirol, Michael Kern, Sascha Klaar, Franzl Waigel mit seinen bayerischen Löwen, DJ Anton aus Dortmund, die Bands Reunion und Magic Touch, zwei Dixie-Gruppen und viele andere Künstler für Unterhaltung vom Feinsten.
Schlagerstar Michael Kern freut sich schon jetzt auf das tolle Fest: „An den beiden Tagen habe ich zehn Auftritte von jeweils 25 Minuten – und ich will meinen Fans eine große Freude bereiten mit den Titeln, die sie besonders gern haben.“ Das sind dann unter anderem: „Spanischer Walzer“, „Jekaterina“, „Die Briefträgerin“ und „100.000 Sterne“. Als musikalisches Sahnehäubchen bringt Michael einen deutschen Oldie-Schlager-Melodienstrauß zu Gehör, den jeder mitsingen kann: „Mendocino“, „Fiesta Mexicana“, „Für Gabi tu ich alles“ und „Anita“.
Das ganz besondere Schlager-Bonbon, das Michael präsentiert, ist der erste Hit aus seinem neuen Album, das im Sommer erscheinen soll.
Ein Höhepunkt des Frühlingsfestes ist die „Große Graf’s Schlagerparty 2011“. Die Show wird von center.tv/ruhr aufgezeichnet. Die Moderatoren Nicole und Uwe präsentieren zahlreiche Künstler – ausgelassene, fröhliche Stimmung ist garantiert.
Autoscooter, Piraten-Bahn, Nostalgie-Riesenrad, Raupe und Karussells vermitteln Kirmes-Atmosphäre. Speisen und Getränke werden zu sehr günstigen Preisen angeboten.
Die Kleinen sind eingeladen zur Kinderparty mit Clown Micky, zu Kinderkaraoke und zum Schminken. Danach stehen Hüpfburg und Abenteuerrutsche auf dem Programm.
„Das Frühlingsfest – Tage der offenen Tür“ ist vom Wetter unabhängig. In Festhallen und Zelten erleben Besucher am 2. und 3. April, jeweils von 10 bis 19 Uhr, unvergessliche Tage auf dem Gelände von Graf’s Reisen in Herne-Röhlinghausen, Edmund-Weber-Straße 146-156.
Parken kann man auf dem Cranger Kirmes-Parkplatz (A 42, Abf. Herne-Crange). Von dort fahren kostenlose Shuttle-Busse.

Autor:

Bernhard W. Pleuser aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.