Canu Touring und DLRG gemeinsam im Einsatz für den Nikolaus

39Bilder

Als Bischof Nikolaus seine Anreise zum Mondweihnachtsmarkt am Heimatmuseum in Unser Fritz plante, wollte er nicht standesgemäß mit Schlitten und Rentier vorfahren. In Herne als Kanalstadt ist dieses sicherlich im Boot auf dem Wasserweg machbar, dachte er sich und hielt Ausschau nach entsprechend geeignetem Bootsmaterial und wurde bei Canu Touring Wanne fündig. Der Familiensportverein stellte ein Junior-Drachenboot zur Verfügung und wasserte dieses mit tatkräftiger Unterstützung der DLRG OV Wanne- Eickel an der Rettungswache in Unser Fritz in den Rhein-Herne-Kanal. Dort stieg der Nikolaus zu und wurde im Fackelschein von den CTW-Kanuten entlang des Kanals bis auf Höhe des Heimatmuseums gefahren. 100te von Kindern und Eltern säumten den Leinpfad und begleiteten den Nikolaus nach Verlassen des Bootes mit den Mondrittern zum Heimatmuseum, wo er knapp 1000 Nikolaustüten an die wartenden Kinder verteilte. Begleitet und abgesichert wurde das Ganze durch die DLRG, die mit zahlreichen Helfern an Land und einem Einsatzboot zu Wasser vor Ort waren.
Weitere Infos unter:www.ct-wanne.de

Autor:

Gregor Slembek aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.