Chic und Fair – Mode für das gute Gewissen - Eine Welt Zentrum Herne beteiligt an der Fair 2011 in der Dortmunder Messe

2Bilder

Chic und Fair – Mode für das gute Gewissen
Eine Welt Zentrum Herne beteiligt an der Fair 2011 in der Dortmunder Messe

Der Faire Handel ist auf der Erfolgsspur. Immer mehr Menschen in Deutschland kaufen Produkte aus Fairem Handel. „Der Umsatz von Fair Trade Produkten wuchs 2011 um 28% auf 413 Mio. € und nun gibt es immer mehr fair gehandelte Kleidung“, so Eine-Welt-Koordinator Markus Heißler. Wer sich über neue Modetrends und fair gehandelte Produkte informieren möchte, ist herzlich eingeladen am 9. und 10. September in die Dortmunder Westfalenhallen zu kommen. Dort findet die bundesweit größte Messe zum Thema Fairer Handel statt – die FAIR 2011. Die Messe steht allen Interessierten offen. Sie präsentiert Trends und Innovationen aus der Welt des Fairen Handels aus Deutschland und dem europäischen Ausland. Die „Sonderschau Textilien“ gibt einen Überblick über angesagte Marken aus ökologischer und fairer Produktion. Darüber hinaus gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Modenschauen, Kochduellen und Verkostungsaktionen. Sinnlich erfahrbar sind guter Espresso, leckerer Kakao, erfrischende Softdrinks und Snacks. Das Eine Welt Zentrum Herne informiert auf der Messe über die „lange Reise einer Jeans“ und präsentiert dort seine Bildungsaktivitäten zum Thema Fairer Handel. Unter dem Motto „An welchem Baum wächst Schokolade“ steht u.a. eine von Zentrumsmitarbeiterin Petra Stach-Wittekind geleitete Verkostung fairer Schokoprodukte.

Ort: Messe Westfalenhallen Dortmund, Westfallenhalle 5,
Öffnungszeiten: 10 – 17 Uhr
Eintritt Messe: 6,50 €, Jugendliche 4,50 €, Kinder bis 13 J. frei,
Weitere Informationen unter: www.fair2010.de

Autor:

Markus Heißler aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen