Emilie Ehrenberg Maikönigin 2012 in Herne - Holthausen

Starke Männer
6Bilder

Pünktlich gegen 23.45 stand das Endergebnis der Maiköniginwahl fest. Unter den 10 selbstbewussten Bewerberinnen, setzte sich Frau Emilie Ehrenberg mit den meisten Stimmen knapp gegen Nicole Jäger (2. Platz) und Chantal Gradas (3. Platz) durch. Der 1. Vorsitzende des BSV Holthausen 1857 e.V. Matthias Lorbiecki überreichte der Maikönigin neben der Krone, Schärpe und den obligatorischen Blumenstrauß auch einen Reisegutschein der die neue Maikönigin in das Jagdschloss des Landgrafen Karl nach Bad Karlshafen führt. Pünktlich um Mitternacht führte Maikönigin Emilie den Tanz um eine bunt geschmückte und mit Leckereien behangene Birke an.
Der neu geschaffene Maibaum wurde auf einem geschmückten Anhänger (in den Vereinsfarben,- die gleichzeitig die Landesfarben von NRW sind) bei einem Festumzug durch Holthausen der Bevölkerung präsentiert und zur Festwiese gefahren. 250 Festgäste verfolgten das Aufstellen des 10 Meter hohen Maibaums, der von 6 starken Männern, mit ihrer Muskelkraft aufgestellt wurde. Mailieder und das traditionelle Steigerlied vorgetragen von den Holthauser Megaphonica und dem Musikkorps Herne bildeten den gelungen Rahmen für das 3. Holthauser Maibaumporten. Die Hit-Mix-Company- Band mit Frontfrau Korinna Lehnert sorgten mit ihren Coverhits für ausgelassene Stimmung ,so dass bis weit nach Mitternacht die Festgäste für den guten Zweck tanzten und feierten. Laut Veranstaltern kommt der diesjährige Erlös den Holthauser Kindergärten zu Gute.

Autor:

Matthias Lorbiecki aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen