Neptun spielte mit und bescherte Canu-Touring-Wanne einen sonnigen Saisonstart

Die TALAGA-Baufinanzprofi GmbH übergab im Rahmen der Saisoneröffnung 2011 der Kanujugend des CTW ein Jugendboot mit extra großer Sicherheitsluke für das Vereinstraining.
36Bilder
  • Die TALAGA-Baufinanzprofi GmbH übergab im Rahmen der Saisoneröffnung 2011 der Kanujugend des CTW ein Jugendboot mit extra großer Sicherheitsluke für das Vereinstraining.
  • hochgeladen von Gregor Slembek

Die Saisoneröffnung des Canu-Touring-Wanne war ein Riesenerfolg; knapp 100 Teilnehmer fanden sich im Laufe des Tages am Juliahafen auf dem Gelände des Kanu-Club-Recklinghausen II (KC-RE II) ein. Der Wettergott hatte mit den Kanuten ein Einsehen und bescherte Ihnen einen trockenen und sogar sonnigen Start in die Saison 2011. Nach der Bootstaufe von 6 Jugendbooten begaben sich über 40 Kanuten des CTW mit einem Drachenboot und weiteren Booten aufs Wasser. Wendepunkt war der neu gestaltete Stadthafen Recklinghausen; anschließend wurde im Bootshaus des KCR bei Speis und Trank die Saison eröffnet.

Das Drachenbootteam des CTW sucht noch weibliche/männliche Mitstreiter ab 15 Jahren, die im Rahmen des Gemeinschaftserlebnisses, an der frischen Luft und in der Natur Sport betreiben möchten. Ziel ist unter anderem ein Konditions- und Muskelaufbautraining zur Stabilisierung der Rückenmuskulatur:
Trainiert wird jeden Mittwoch am Juliahafen Hertener Str. 24 ab 18:15 Uhr.
Infos unter slembek@arcor.de oder 02323/598-222

Auf der Jahreshauptversammlung am Sonntag gab der 1. Vorsitzende Lutz Baumgart einen Rückblick auf das für den CTW sportlich erfolgreiche Kulturhupstadtjahr 2010 sowie die immer noch unbefriedigende Standortfrage des eigenen Bootshausgeländes, dass seit Anfang 2009 aufgrund einer Baumaßnahme bis auf Weiteres voraussichtlich 2013 nicht betreten werden darf. Der Familiensportverein wird unverändert von der gut eingespielten Vorstandsriege weitergeführt und hofft, dass der CTW nun in ruhigeres (finanzielles) Fahrwasser kommt.
Geehrt wurden für 50 Jahre Vereinstreue Käte Baumgart und Christa Steinhoff. Im sportlichen Bereich erreichten Katarina Henze das silberne und Janina Henze und Felix Pasternak das bronzene Schüler-Wanderfahrabzeichen. Im Gesamten erpaddelten die CTW-Kanuten knapp 12 Tausend Kilometer im Sportjahr 2010 und belegten damit den 6 Platz in der Bezirkswertung von 51 Vereinen.

Autor:

Gregor Slembek aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.