Sparda Bank fördert den Kanusport in Herne

Der Filialstellenleiter der Sparda Bank Herne Wanne, Herr Stefan Tysbierek mit Tochter Bildmitte, übergab den Spar-da Drachen der Vereinsjugend.
9Bilder
  • Der Filialstellenleiter der Sparda Bank Herne Wanne, Herr Stefan Tysbierek mit Tochter Bildmitte, übergab den Spar-da Drachen der Vereinsjugend.
  • hochgeladen von Gregor Slembek

„Sheng na` long“ der „Spar-da Drache auf dem Canale Crange

Endlich ist es soweit. Der Filialleiter der Sparda Bank Herne Wanne, Herr Stefan Tysbierek , übergab dem Canu-Touring-Wanne 32/02 e.V. ein neues Drachenboot mit einem Satz Paddel und Schwimmwesten. Diese Anschaffung im 5stelligen Eurobereich wurde aus den Mitteln der Sparda-Bank West eG sowie einem Zuschuss der Stadt ermöglicht.
Das neue Boot im „Spardalook“ ermöglicht es nun dem CTW, sein integratives Sportangebot mit Sportlern mit Handicap auszuweiten. Des Weiteren soll das Boot für Schulsportangebote, aber auch für die eigene Jugendarbeit und im Bereich 50PLUS genutzt werden.
Langfristiges Ziel, so Pressesprecher des CTW Gregor Slembek, ist nach Wiedereinzug in 2013 auf das eigene Vereinsgelände, der Aufbau eines eigenen Jugenddrachenbootteam und die Ausweitung der Sportangebote.

Er bedankte sich im Namen des Vereins für diese nicht alltägliche Spende der Sparda Bank für den Herner Sport. Bereits in den Vorjahren war die Sparda Bank durch das soziale Engagement auf den CTW aufmerksam geworden und hatte den Verein schon bei einigen kleinen Projekten unterstützt. Durch die aktuelle Neuausrichtung des Vereins und der daraus resultierenden zusätzlichen Sportangebote für die Herner Bürger wurden die Bemühungen nun belohnt.

Weiter Infos über den CT-Wanne finden Sie hier bitte anklicken:www.ct-wanne.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen