Herne.Business bietet Onlineseminare an
Den Gründern helfen

Susanne Stegemann von der Bereichsleitung Innovation, Wachstum, Gründung, Fachkräfte und Holger Stoye wollen Existenzgründer trotz erschwerter Bedingungen wie gewohnt unterstützen.
  • Susanne Stegemann von der Bereichsleitung Innovation, Wachstum, Gründung, Fachkräfte und Holger Stoye wollen Existenzgründer trotz erschwerter Bedingungen wie gewohnt unterstützen.
  • Foto: Herne.Business
  • hochgeladen von Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)

Besonders die Existenzgründer und junge Unternehmen sind von den Corona-Auswirkungen betroffen. Gerade in solchen Zeiten wird deutlich, wie wichtig eine gute Vorbereitung auf die Selbstständigkeit ist.

Um trotz Corona bestmögliche Unterstützung zu bieten, hat Herne.Business in Kooperation mit dem Kreis Recklinghausen das kostenlose Seminarangebot „Starten in Herne und im Vest“ der aktuellen Situation angepasst: Im ersten Halbjahr finden alle Veranstaltungen online statt. Auch die Anzahl der Webinare ist erhöht worden.

Am 25. und 26. Januar findet zum Beispiel von 16.30 bis 18.30 Uhr ein Webinar zur Einnahmen-Überschuss-Rechnung statt: Es erläutert diese Form der Gewinnermittlung einfach und passend. Dazu gibt das Seminar zahlreiche Beispiele aus der Praxis.

Nicht nur die Veranstaltungen sind als virtuelle Formate konzipiert, auch Beratungen können telefonisch oder online trotz Corona stattfinden. "Bei uns steht immer die Einzelberatung im Vordergrund. Corona macht es zwar nicht leichter, aber wir halten an dieser Strategie fest", verspricht Geschäftsführer Holger Stoye.

Herne.Business und der Kreises Recklinghausen bieten die Seminarreihe „Starten in Herne und im Vest“ für alle an, die sich selbstständig machen wollen oder den Sprung in die Existenzgründung schon gewagt haben, aber noch Hilfestellung brauchen.

Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 02323/925-113) oder per E-Mail (startercenter@herne.business) möglich. Für die Teilnahme sind eine Webcam und ein Headset wünschenswert.

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen