Lieferdienste
Frage der Woche: Würdet ihr im Online-Supermarkt einkaufen?

Der Online-Supermarkt verspricht Zeitersparnis und kostenlose Lieferung bis an die Haustür. Für euch eine sinnvolle Alternative?
  • Der Online-Supermarkt verspricht Zeitersparnis und kostenlose Lieferung bis an die Haustür. Für euch eine sinnvolle Alternative?
  • hochgeladen von Jens Steinmann

Der Wocheneinkauf im Supermarkt kostet Zeit und Benzin. Online-Supermärkte versprechen günstige Ware und kostenlose Lieferung. Ist das für euch eine sinnvolle Alternative?

Wer regelmäßig im Supermarkt einkauft, ist mit den Begleiterscheinungen bestens vertraut: Parkplatz suchen, Einkaufswagen schnappen, alles einladen, dann vor der Kasse warten und anschließend alles verladen und in die Wohnung tragen. Sogenannte Online-Supermärkte verheißen in einigen städtischen Regionen eine Alternative: Kostenlose Lieferung bis an die Haustür, und das bei vollwertiger Auswahl und niedrigen Preisen. Wöchentlich mehrere Stunden Zeitersparnis und eine große Portion Komfort – so werben expandierende Unternehmen auch in NRW für den Online-Einkauf.

Kostenlos liefern – ist das wirtschaftlich?

Kostenlose Lieferung, niedrige Preise – kann das wirtschaftlich sein? Nach eigenen Angaben schon. Denn mit der Ladenmiete falle ein großer Kostenfaktor aus der Rechnung. Außerdem ermögliche der Verzicht auf Verkaufsflächen ein effizienteres Lagersystem und schränke die Verschwendung von Lebensmitteln ein. Noch wird der Lieferdienst nicht flächendeckend angeboten, sondern ist in NRW nur in dichter besiedelten Gebieten verfügbar. Doch das Angebot wächst.

Würdet ihr im Online-Supermarkt einkaufen? Wie findet ihr die Idee nicht mehr im Laden einkaufen zu gehen? Was spricht für den traditionellen Supermarkt, was dagegen? Ist der Online-Supermarkt ein sinnvolles Zukunftskonzept? 

Autor:

Jens Steinmann aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

226 folgen diesem Profil

22 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen