Ansiedlung soll außerdem 50 Arbeitsplätze schaffen
Möbelhaus neben der Autobahn

Rund um den Neubau, der ein rund 8100 Quadratmeter großes, begrüntes Dach bekommt, entstehen 9480 Quadratmeter unversiegelte Grünflächen und ein großes Regenrückhaltebecken. Foto: Stadt Herne
  • Rund um den Neubau, der ein rund 8100 Quadratmeter großes, begrüntes Dach bekommt, entstehen 9480 Quadratmeter unversiegelte Grünflächen und ein großes Regenrückhaltebecken. Foto: Stadt Herne
  • hochgeladen von Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)

Noch sind die Bagger mit den Erdarbeiten beschäftigt, die Vorarbeiten für die Baugrube lassen aber jetzt schon erahnen, dass hier etwas Großes entsteht: Rund 35000 Kubikmeter Boden werden derzeit bewegt, um Platz zu schaffen für den Mömax-Neubau zwischen Autobahn 43 und Regenkamp.
Holger Stoye, Geschäftsführer der lokalen Wirtschaftsförderung, die jetzt Herne Business heißt, freut sich sehr über die Neuansiedlung: „Es entsteht ein regional bedeutsamer Standort. In Herne sind wir auch deshalb glücklich, weil dadurch ein zentral gelegenes, aber bislang wenig ansehnliches Grundstück sinnvoll genutzt wird.“ Die Ansiedlung soll außerdem 50 Arbeitsplätze schaffen.
Bis es soweit ist und die Hochbauarbeiten im Laufe der nächsten Monate beginnen können, sind die Bagger gefordert, die neben den Bodenbewegungen 7300 Tonnen Recycling-Material aus den vor Ort abgebrochenen Gebäuden entfernen müssen. Ist der Boden bereitet, entsteht direkt neben Zurbrüggen ein weiteres Möbelhaus mit einem Rauminhalt von 82000 Kubikmetern mit einer Länge von 144 Metern und einer Breite von 63 Metern. 7200 Quadratmeter Verkaufsfläche und 4200 Quadratmeter Lagerfläche lösen insgesamt eine Investition im zweistelligen Millionenbereich aus.
Die Ansiedlung hat auch einen ökologischen Aspekt: Rund um den Neubau, der ein rund 8100 Quadratmeter großes, begrüntes Dach bekommt, entstehen 9480 Quadratmeter unversiegelte Grünflächen und ein großes Regenrückhaltebecken.

Autor:

Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt) aus Herne

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen