Street Food & Music Festival in der Innenstadt
Platz für Kulinarisches

Mit der richtigen Musik lassen sich die Köstlichkeiten aus aller Herren Länder bestimmt noch besser verdauen. Foto: Veranstalter
  • Mit der richtigen Musik lassen sich die Köstlichkeiten aus aller Herren Länder bestimmt noch besser verdauen. Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Elmar Koenig (Redaktion Wochenblatt)

Das „Street Food & Music Festival“ findet am kommenden Wochenende zum zweiten Mal auf dem Robert-Brauner-Platz statt. Kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt werden frisch vor den Augen der Besucher zubereitet. Die Spezialitäten reichen von exotischen Leckereien bis hin zu heimischen Finger-Food-Gerichten, wie zum Beispiel feurige Tacos aus Mexiko, würziges Butter-Chicken aus Indien und Pulled-Pork-Burger aus den USA. Für die Vegetarier ist auch gesorgt.
Selbstverständlich werden zu den Leibgerichten die passenden Getränke serviert. egal ob Wein- oder Bierliebhaber, auf dem "Street Food & Music Festival" gibt es zu jedem Gericht das passende Getränk. Auch fruchtige Cocktails können eine echte Geschmacksexplosion auslösen.
Auf der zentral positionierten Bühne dürfen sich die Gäste auf ein abwechslungsreiches Musikprogramm freuen – ob DJ, Solokünstler oder Bands, für einen entspannten Nachmittag und einen feierlichen Abend mit den entsprechenden Beats ist gesorgt. Darüber hinaus steht der gesamte Sonntag unter dem Motto „Familientag“, an dem auch die Kleinen eine Menge Spaß haben erleben können. Hüpfburg, Kinderschminken und Sandmalerei – für jeden ist etwas dabei.and)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen