Treibender deutscher Pop

Anzeige
Kommen aus Essen: Das Trio Kuult erspielte sich in den vergangenen Jahren ein immer größeres Publikum. (Foto: Veranstalter)

Diese Band ist nicht nur Kult, sie heißt auch fast so: Am Samstag gastiert das Essener Trio Kuult auf Einladung des Rockbüros auf der Pluto-Bühne. Vorband sind an diesem Abend El Mobileh.

Tausende Kilometer haben die drei Musiker von Kuult bereits auf den Autobahnen in Deutschland abgerissen, um in allen Teilen der Republik zu spielen. Vorgruppe waren sie bereits für Glasperlenspiel, Max Giesinger und Alexander Knappe.

Das Debütalbum "Mit Worten" erschien im Herbst 2015. Treibender deutschsprachiger Pop aber auch klassisches Singer/Songwritertum sind hier auf 15 Liedern verewigt. Viele Texte haben einen persönlichen Bezug zu ihren Urhebern, so zu zum Beispiel "Kinder der Neunziger". Sänger Chris Werner, Bassist Christian de Crau und Gitarrist Philipp Evers sind Mitte Zwanzig bis Anfang Dreißig. Das Debüt wurde über Spotify mehr als eine Million mal angeklickt.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



El Mobileh konnten bei ihrem ersten großen Auftritt beim "Local Hero Bandcontest 2010" sowohl Publikum als auch Jury begeistern. Es folgten Auftritte in ihrer Heimatstadt Gladbeck sowie zahlreichen umliegenden Städten und dem ausverkauften "Deichbrand Festival". El Mobilehs Musik paart die klassischen Instrumente Gitarre, Schlagzeug und Bass mit einer Querflöte. Resultierend aus den Erfolgen und dem steigenden Bekanntheitsgrad veröffentlichte El Mobileh 2014 das Debüt-Album "Das Verrückte macht".

Das Konzert im Pluto an der Wilhelmstraße beginnt am Samstag um 20 Uhr. Karten kosten an der Abendkasse 18 und im Vorverkauf 14 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.