Anfahrten zur Cranger Kirmes

Anzeige
am runden Tisch geplant ohne jegliche vor Ort Erfahrung

Empfehlung: Öffentliche Verkehrsmittel  oder das Fahrrad nutzen
dafür bieten wir schlechte Anfahrmöglichkeiten!

Zumutung: Was über Jahre hervorragend geklappt hat - wurde zerstört!
Buszubringer bringen Besucherströme nicht mehr unmittelbar zum Kirmesgelände.

Anfahrten mit dem Fahrrad
Fahrradparkplatz groß publiziert aber nur kleines Fassungsvermögen, war bereits am Donnerstag (Eröffnung) bis auf ganz wenige Abstellmöglichkeiten (noch 4 freie) belegt.
Abstellticket kostet 1 Euro aber gleichzeitig wird darauf hingewiesen:
Wir übernehmen keine Haftung für Schäden jeder Art, Verlust, Vandalismus.

So sieht ein Zubringerkonzept aus!
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
Jens Steinmann aus Herne | 03.08.2018 | 11:20  
12.424
Bernfried Obst aus Herne | 03.08.2018 | 11:29  
40.248
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 03.08.2018 | 12:24  
657
Uwe Schönberger aus Gelsenkirchen | 07.08.2018 | 09:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.