Herten - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Zeuge verscheucht Täter
Junge Männer überfallen 12-Jährigen

Heute, gegen 7.30 Uhr, ging ein 12-jähriger Schüler aus Herten auf dem Fußweg vom Marktplatz in Richtung Busbahnhof. Auf dem Weg sprachen ihn zwei junge Männer an. Während der eine ihn am Arm festhielt, forderte der andere Geld und drohte ihm Schläge an, falls er sein Geld nicht abgeben würde. Als sich ein älterer Mann einmischte und die beiden Täter anschrie, flüchteten diese, ohne Beute gemacht zu haben, in unbekannte Richtung. Der 12-Jährige lief auch weg. Beschreiben kann der 12-Jährige...

  • Herten
  • 16.01.19
  • 313× gelesen
Blaulicht

8000 Euro Schaden in Herten
Seniorin fährt auf stehendes Auto auf

Leicht verletzt wurde ein 42-jähriger Mann aus Wuppertal am Mittwochabend bei einem Auffahrunfall in Herten. Er war gegen 18.50 Uhr auf der Westerholter Straße in Richtung Hertener Straße unterwegs. An der Kreuzung Westerholter Straße/Hertener Straße hielt der Mann mit seinem Auto aufgrund eines Rückstaus an einer Ampel an. Eine 80-jährige Frau aus Gelsenkirchen fuhr auf das Auto des Wuppertalers auf. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei rund 8000 Euro.

  • Herten
  • 03.01.19
  • 220× gelesen
Blaulicht

Polizeifahndung beendet
EC-Karten-Betrügerin identifiziert

Ende Juli hatte die Polizei mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach einem Pärchen gesucht, das mit einer gestohlenen EC-Karte in Herten Geld abgehoben haben soll. Nach mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung steht inzwischen die Identität der verdächtigen Frau fest. Es handelt sich um eine 26-Jährige aus Köln. Die weiteren Ermittlungen, unter anderem zu dem mutmaßlichen Komplizen, dauern an.Die Fahndung ist abgeschlossen.

  • Herten
  • 03.01.19
  • 191× gelesen
Blaulicht

Frau von Straße ins Feld geschleudert
Hertenerin schwer verletzt

Auf der Recklinghäuser Straße ist heute, gegen 9 Uhr, eine 44-jährige Autofahrerin aus Herten verunglückt. Die Frau war in Richtung Marler Straße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie plötzlich von der Straße ab und wurde dann über eine Böschung in ein Feld geschleudert. Die 44-Jährige musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden liegt bei rund 1.000 Euro.

  • Herten
  • 02.01.19
  • 561× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Handtaschenraub vor Drogerie

In der Fußgängerzone hat es am Donnerstag, um kurz nach 18 Uhr, einen Handtaschenraub gegeben. Eine 38-jährige Frau aus Nümbrecht hatte ihre Handtasche vor einem Drogeriemarkt auf der Hermannstraße liegen gelassen. Wenig später bemerkte eine 34-jährige Frau aus Recklinghausen die Tasche und öffnete diese, um Hinweise auf die Besitzerin zu bekommen. In diesem Moment kam ein unbekannter Mann auf sie zu, nahm ihr die Tasche weg und flüchtete in Richtung eines Parkhauses. Eine halbe Stunde später...

  • Herten
  • 28.12.18
  • 326× gelesen
Blaulicht

Gemeinsame Erklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und des Polizeipräsidiums Recklinghausen
Wollte der Fahrer Suizid begehen?

Wie bereits berichtet, sind am Donnerstagnachmittag mehrere Menschen an einer Bushaltestelle in Recklinghausen von einem Auto erfasst worden. Eine Frau starb, andere Wartende wurden zum Teil schwer verletzt. Die Staatsanwaltschaft Bochum und des Polizeipräsidium Recklinghausen haben eine gemeinsame Erklärung herausgegeben. Insgesamt wurden 14 Menschen zwischen 16 und 67 Jahren vor Ort betreut, behandelt oder mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 88-jährige Seniorin aus Recklinghausen...

  • Recklinghausen
  • 21.12.18
  • 175× gelesen
Blaulicht

Update: Schwerer Unfall mit Todesfolge und mehreren Verletzen
Staatsanwalt beantragt Unterbringung des Hertener Autofahrers (32)

Hier der neueste Stand in Bezug auf den schweren Unfall mit Todesfolge, den ein Autofahrer (32)  aus Herten verursacht hat. Insgesamt wurden 14 Menschen zwischen 16 und 67 Jahren am Donnerstag vor Ort betreut, behandelt oder mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 88-jährige Seniorin aus Recklinghausen erlag ihren schweren Verletzungen. Die Obduktion führte zur Feststellung eines Polytraumas nach Anfahren durch einen Pkw als Todesursache. Von den Verletzten befinden sich noch zwei...

  • Herten
  • 21.12.18
  • 494× gelesen
Blaulicht

88-jährige Seniorin erliegt im Krankenhaus ihren Verletzungen
Bürgermeister Tesche reagiert mit Bestürzung auf schweren Unfall

Mit Bestürzung hat Bürgermeister Christoph Tesche auf den schweren Unfall reagiert, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 14.55 Uhr an der Hertener Straße ereignet hat. Dort war ein Autofahrer aus der Innenstadt kommend in eine Menschengruppe gerast, die auf einen Bus der Vestischen wartete. Eine 88-jährige Seniorin, die an der Haltestelle gewartet hatte, erlag kurze Zeit später im Krankenhaus ihren Verletzungen. "Das ist ein schreckliches Ereignis. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen...

  • Recklinghausen
  • 21.12.18
  • 141× gelesen
Blaulicht

Führerschein entzogen
Autounfall auf der Herner Straße

Ein 29-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen kollidierte am Mittwoch, gegen 15.50 Uhr auf der Herner Straße mit einem anderen Fahrzeug. Der Zusammenstoß geschah auf Höhe der Bushaltestelle "Industriegebiet", wo der 29-Jährige zunächst am Fahrbahnrand hielt. Als er dann wieder in den fließenden Verkehr einfahren wollte, kollidierte er mit einem 26-jährigen Autofahrer, auch aus Recklinghausen zusammen, der in gleicher Richtung unterwegs war. Der Sachschaden beträgt etwa 7.500 Euro. Da sich bei...

  • Herten
  • 13.12.18
  • 222× gelesen
Blaulicht

Schwer verletzt
Seniorin stürzt im Bus

Eine 88-jährige Recklinghäuserin ist am Dienstag um 12.55 Uhr in einem Bus gestürzt und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie kam zu Fall, als der 41-jährige Busfahrer aus Recklinghausen am Resser Weg an einer Ampel in Höhe der Zufahrt zum Schlosspark anfuhr.

  • Herten
  • 12.12.18
  • 261× gelesen
Blaulicht
Motivfoto

Fußgängerin überquert die Langenbochumer Straße
Von Auto erfasst und schwer verletzt

Am Montag, gegen 18.30 Uhr, fuhr ein 50-jähriger Autofahrer aus Herten auf der Langenbochumer Straße. Als eine 86-jährige Fußgängerin aus Herten in der Nähe der Siebenbürgenstraße zwischen geparkten Autos auf die Langenbochumer Straße trat, um diese zu überqueren, wurde sie vom Autofahrer erfasst. Hierdurch wurde die 86-Jährige so schwer verletzt, dass sie zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Bei dem Unfall entstand 4.500 Euro Sachschaden.

  • Herten
  • 11.12.18
  • 345× gelesen
Blaulicht

82-Jähriger bei Unfall leicht verletzt
Radler von Auto gerammt

Am Sonntag gegen 14.50 Uhr kam es auf der Kaiserstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem 82-jährigen Radfahrer aus Herten und einer 37-jährigen Autofahrerin aus Recklinghausen. Die Autofahrerin wollte aus der Uferstraße auf die Kaiserstraße fahren und stieß mit dem Radler zusammen. Der Radler wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 1100 Euro.

  • Herten
  • 10.12.18
  • 73× gelesen
Blaulicht

Hertener Busfahrerin ebenfalls verletzt
LKW kollidiert mit Kleinbus - vier Kinder verletzt

An der Kreuzung Hervester Straße/Fuldastraße/Buerer Straße in Marl hat es heute, gegen 7.40 Uhr, einen Unfall mit einem Kleinbus gegeben, in dem mehrere Kinder saßen. Nach ersten Erkenntnissen wollte ein 52-jähriger LKW-Fahrer aus den Niederlanden von der Hervester Straße nach links auf die Fuldastraße abbiegen. Zur gleichen Zeit fuhr der Kleinbus auf der Hervester Straße in Richtung Dorsten. Auf der Kreuzung kam es dann zum Zusammenstoß. In dem Bus befanden sich sechs Kinder zwischen 3 und 6...

  • Herten
  • 06.12.18
  • 312× gelesen
Blaulicht
Motivfoto

Auf der Kurt-Schumacher-Straße
Fußgänger wird von Auto angefahren und schwer verletzt

Auf der Kurt-Schumacher-Straße ist am Mittwoch, gegen 19.30 Uhr, ein 62-jähriger Fußgänger von einem Auto erfasst worden. Der Mann aus Herten ging gerade über die Fußgängerampel in Richtung Innenstadt. Zur gleichen Zeit wollte eine 41-jährige Autofahrerin aus Marl von der Ewaldstraße nach links in die Kurt-Schumacher-Straße abbiegen. Als sie den Fußgänger bemerkte, bremste die Autofahrerin zwar noch stark ab, konnte den Unfall aber nicht mehr verhindern. Der 62-Jährige wurde schwer verletzt ins...

  • Herten
  • 06.12.18
  • 473× gelesen
Blaulicht

Angriff auf der Straße In der Feige
Drei Männer überfallen 42-Jährigen

Am Donnerstag, gegen 18.45 Uhr, befand sich ein 42-jähriger Mann aus Münster auf der Straße In der Feige, Ecke Kerkshofkamp, in Höhe des Eingangsbereichs zum Hertener Schlosspark. Hier kamen drei Männer auf ihn zu. Einer der Männer, etwa 25 Jahre alt, trug eine weiße dicke Jacke mit weißer Kapuze über dem Kopf, fragte ihn nach einer Zigarette. Noch bevor er antworten konnte, griffen ihn die beiden anderen Männer an und schlugen auf ihn ein. Beide Männer waren ebenfalls um die 25 Jahre alt...

  • Herten
  • 30.11.18
  • 612× gelesen
Blaulicht

Umbau geht in die Schlussphase
Kreuzung an der Gelsenkirchener Straße komplett gesperrt

Der Umbau an der Kreuzung Gelsenkirchener Straße (L638 / L639) und Ewaldstraße (L644) in Herten geht endlich in die Schlussphase. Daher sperrt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr am kommende Wochenende die Kreuzung von Samstag (1.12.), 7 Uhr bis Montag (3.12.), 6 Uhr. In dieser Zeit finden Asphalt- und Markierungsarbeiten statt. Der Lidl-Markt im Kreuzungsbereich ist von Norden über die Ewaldstraße erreichbar. Die Umleitungen für die entsprechenden Fahrtrichtungen sind...

  • Herten
  • 29.11.18
  • 360× gelesen
Blaulicht
Motivbild

Ein dunkler SUV wird gesucht
Autofahrer nötigt Fahrradfahrer und flüchtet

Am Mittwoch, gegen 13.35 Uhr, wollte ein 23-jähriger Fahrradfahrer aus Oer-Erkenschwick von der Katzenbuschstraße nach links in die Herner Straße abbiegen. Zeitgleich bog der Fahrer eines dunklen Autos von der Herner Straße nach links in die Katzenbuschstraße ab. Beim Abbiegen schnitt er den Fahrradfahrer, so dass dieser stark abbremsen musste, um nicht mit dem Autofahrer zusammenzustoßen. Ohne dass es zum Zusammenstoß kam, stürzte der 23-Jährige bei dem Bremsvorgang. Bei dem Sturz wurde er...

  • Herten
  • 29.11.18
  • 280× gelesen
Blaulicht

Auf dem Ebbelicher Weg
Tatverdächtiger nach Einbruch festgenommen

Am Samstag, gegen 6.30 Uhr, schlug ein zunächst unbekannter Täter eine Fensterscheibe ein und drang dann in den Lagerraum eines Büros auf dem Ebbelicher Weg ein. Der Täter durchsuchte dann die Büroräume und die angrenzende Eventhalle nach Wertgegenständen. Angaben zum möglichen Diebesgut liegen derzeit noch nicht vor. ein Anwohner wurde durch Geräusche aufmerksam und sah den Täter flüchten. Bei der Fahndung konnte ein Tatverdächtiger, ein 23-jähriger Hertener, in der Nähe angetroffen und...

  • Herten
  • 26.11.18
  • 182× gelesen
Blaulicht

Tatort war am Jobcenter
Drei Autos auf Parkplatz zerkratzt

Auf dem Parkplatz am Jobcenter an der Kurt-Schumacher-Straße zerkratzen unbekannte Täter am Sonntag, in der Zeit von 21.30 bis 22.40 Uhr, mit einem spitzen Gegenstand drei Autos. Es entstand dabei Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

  • Herten
  • 26.11.18
  • 132× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Blaulicht aus