8000 Euro Sachschaden
Fahrer muss nach Unfall zur Blutprobe

In der Nacht zum heutigen Dienstag fuhr gegen 0.30 Uhr ein 21-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen auf der Hertener Straße in Richtung Süden. Aus nicht abschließend geklärter Ursache kam er in Höhe der Kreuzung zur Mühlenkampstraße, in der Rechtskurve, nach links von seiner Fahrspur ab.

Hier kollidierte er mit einem Verkehrsschild und einer Ampel auf einer Verkehrsinsel. Das Auto kam erst 100 Meter weiter auf der Bochumer Straße zum Stehen. Der 21-Jährige verletzte sich leicht. Vor Ort ergaben sich Hinweise auf Alkoholkonsum. Der Fahrer musste für eine Blutprobe mit zur Polizeiwache. Bei dem Unfall entstand 8.000 Euro Sachschaden. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen