Hertener trägt leichte Verletzungen davon
Fußgänger "In der Feige" von Auto angefahren

Am Donnerstag morgen gegen 6.40 Uhr wollte ein 73-jähriger Hertener die Straße "In der Feige" an der Einmündung zur Kurt-Schuhmacher-Straße überqueren. Dabei wurde der Mann von einem 58-Jährigen angefahren der in die  Straße einbiegen wollte. Der Fußgänger daraufhin zu Fall und wurde leicht verletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen