Auf der Kurt-Schumacher-Straße
Fußgänger wird von Auto angefahren und schwer verletzt

Motivfoto

Auf der Kurt-Schumacher-Straße ist am Mittwoch, gegen 19.30 Uhr, ein 62-jähriger Fußgänger von einem Auto erfasst worden. Der Mann aus Herten ging gerade über die Fußgängerampel in Richtung Innenstadt. Zur gleichen Zeit wollte eine 41-jährige Autofahrerin aus Marl von der Ewaldstraße nach links in die Kurt-Schumacher-Straße abbiegen. Als sie den Fußgänger bemerkte, bremste die Autofahrerin zwar noch stark ab, konnte den Unfall aber nicht mehr verhindern. Der 62-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Sachschaden entstand nicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen