Polizei sucht Zeugen
Handtaschenraub vor Drogerie

In der Fußgängerzone hat es am Donnerstag, um kurz nach 18 Uhr, einen Handtaschenraub gegeben. Eine 38-jährige Frau aus Nümbrecht hatte ihre Handtasche vor einem Drogeriemarkt auf der Hermannstraße liegen gelassen. Wenig später bemerkte eine 34-jährige Frau aus Recklinghausen die Tasche und öffnete diese, um Hinweise auf die Besitzerin zu bekommen. In diesem Moment kam ein unbekannter Mann auf sie zu, nahm ihr die Tasche weg und flüchtete in Richtung eines Parkhauses. Eine halbe Stunde später konnte die Tasche im Parkhaus gefunden werden - allerdings fehlte die Geldbörse. Der mutmaßliche Räuber wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 30 bis 35 Jahre, kurze dunkle Haare. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen