Herten: Sehr hoher Sachschaden auf Baustellengelände

Am vergangenen Wochenende haben unbekannte Täter einen immensen Schaden auf einer Baustelle im Bereich der Marie-Curie-Straße in der Nähe der Zeche Ewald angerichtet.
Die Tür zu einem Verteilerhaus wurde aufgebrochen, diverse Baumaschinen und Fahrzeuge wurde beschädigt. Außerdem fluteten die Täter ein Baugrube mit Wasser. Hier kann zunächst nicht weitergearbeitet werden. Der Schaden wurde heute morgen gegen 7 Uhr bemerkt. Nach Schätzungen könnte der Schaden bei etwa 150.000 Euro liegen.

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.