7.000 Euro Gesamtschaden
Hertener (82) verursacht Auffahrunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag in Herten hat ein 82-Jähriger einen Auffahrunfall verursacht.
Ein 82-jähriger Hertener fuhr mit seinem Fahrzeug auf dem Resser Weg in Fahrtrichtung Gelsenkirchen und fuhr beim Anfahren auf das Auto eines 71-jährigen Marlers auf. Dieser wiederum schob sein Fahrzeug auf ein davorliegendes Fahrzeuggespann mit einem Motorboot.
Die Insassen des mittleren Fahrzeugen verletzten sich dabei leicht.
Am Auto des Unfallverursachers entstand Totalschaden. Auf dem vorausfahrenden Gespann wurde das Motorboot ebenfalls beschädigt.
Schadenshöhe: zirka 7000 Euro, heißt es abschließend im Bericht der Polizei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen