Hertenerin (30) bei Autounfall leicht verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Herten wurde am Samstag eine 30 Jahre alte Autofahrerin verletzt.
Das geschah kurz vor 20 Uhr an der Ecke Westerholter Straße/ Feldstraße. Zur Unfallzeit befuhr ein 18-jähriger Autofahrer aus Oer-Erkenschwick die Westerholter Straße in Fahrtrichtung Westen. Er bog nach links in die Feldstraße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 30-jährigen Hertenerin, die die Westerholter Straße in östliche Fahrtrichtung befuhr.
Die Hertenerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt, sie wurde nach ambulanter Behandlung in einem Krankenhaus aus diesem wieder entlassen.
An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 5000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen