An der Ewaldstraße
Keine Verletzten bei Brand in Mehrfamilienhaus in Herten

An der Ewaldstraße ist in der Nacht zu Mittwoch an einem Mehrfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Niemand wurde zum Glück verletzt.
Ein Anbau des Hauses brannte, die Bewohner mussten von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht werden. Die Feuerwehr löschte die Flammen.

Vermutlich technischer Defekt

Das Fachkommissariat für Branddelikte hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und geht nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass der Brand durch einen technischen Defekt entstanden ist.
Der Sachschaden wird auf mindestens 15000 Euro geschätzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen