Ein verletztes Mädchen bei Unfall auf Elisabethstraße in Herten
Kind angefahren - Autofahrerin ruft Polizei nicht an

Ein 7-jähriges Mädchen wurde in Herten von einer 76-jährigen Frau angefahren und verletzt. Die Autofahrerin rief nicht die Polizei.
  • Ein 7-jähriges Mädchen wurde in Herten von einer 76-jährigen Frau angefahren und verletzt. Die Autofahrerin rief nicht die Polizei.
  • Foto: Symbolfoto Polizei/Lokalkompass
  • hochgeladen von Lokalkompass Recklinghausen

Am Samstag, 12. Juni, ist gegen 12.50 Uhr auf der Elisabethstraße in Herten ein 7-jähriges Mädchen angefahren und verletzt worden.
Nach bisherigen Erkenntnissen war das Kind aus Bremerhaven  plötzlich auf die Straße gelaufen. Eine 76-jährige Frau aus Herten, die gerade mit ihrem Auto auf der Elisabethstraße fuhr, erfasste das Mädchen. Die Frau stieg kurz aus dem Auto aus, weil das Mädchen aber weglief, ging sie nach eigenen Angaben davon aus, dass das Kind unverletzt sei. Die 76-Jährige fuhr daraufhin weiter.
Ein Zeuge hatte sich das Kennzeichen der Autofahrerin gemerkt, weshalb die 76-Jährige auch schnell ermittelt werden konnte.
Das 7-jährige Mädchen wurde inzwischen mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht - dort sollte sie auch stationär aufgenommen werden.

Hinweis der Polizei

An dieser Stelle noch einmal der Hinweis: Sollten Sie in einen Verkehrsunfall verwickelt sein, bei dem eine Person verletzt wurde, dann rufen sie direkt die Polizei an. Besonders gilt das, wenn Kinder beteiligt sind - auch wenn das Kind angibt, dass alles in Ordnung sei.
Viele Kinder unterschätzen die Situation, sind überfordert und/oder stehen unter Schock. Um - im Nachgang - eine Anzeige wegen Unfallflucht zu vermeiden, sollten Sie daher immer die Polizei rufen.

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen