Unfall in Herten
Polizei beschlagnahmt Führerschein eines 84-Jährigen

Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in Herten kam es am Samstag zu seinem "Blechschaden". Der Verursacher (84) fuhr einfach davon - was ihm aber nichts nützte.
Das geschah um  12:50 Uhr. Zur Unfallzeit touchierte ein 84-jähriger Hertener beim Einparken einen geparkten Pkw auf dem Parkplatz eines Baumarktes Zum alten Schacht. Nachdem der Unfallverursacher von Zeugen auf den Unfall angesprochen wurde, stieg er in sein Auto und entfernte sich, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten
Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde der Unfallverursacher an seiner Wohnanschrift angetroffen, der Führerschein beschlagnahmt.
Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 2250 Euro, heißt es anschließend im Bericht der Polizei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen