Herten - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur

In der Rosa-Parks-Schule
Matinée am Sonntag

Zur Sonntagsmatinee lädt die Rosa-Parks-Schule, Fritz-Erler-Straße 2, am 20. Januar von 11 bis 13 Uhr in das Forum der Schule ein. Zwei Gruppen aus dem Fachbereich „Darstellen und Gestalten“ zeigen ihre bisherigen Arbeitsergebnisse, die Band tritt auf, es gibt verschiedene Gesangsauftritte und es wird getanzt. Zudem wird der Kooperationsvertrag der Schule mit den Ruhrfestspielen in Recklinghausen zusammen mit Peter Brautmeier „besiegelt“.

  • Herten
  • 19.01.19
  • 2× gelesen
Kultur
Am 1. Mai 2019 startet die 73. Spielzeit der Ruhrfestspiele.

Ruhrfestspiele 2019
Mitmachen beim Kinder- und Jugendtheater

Kinder- und Jugendtheater arbeiten am „Puls der Zeit“ – sie produzieren für ein Publikum, das wie kein anderes zukunftsorientiert ist, weil es Fragen an die Gesellschaft stellt, die seine eigenen Entwicklungsmöglichkeiten und -chancen betreffen. Die Macher und Macherinnen von Kinder- und Jugendtheater greifen diese Fragen auf. Die Ruhrfestspiele machen sie darum zu einer eigenen, zentralen Säule in ihrem Spielplan und weiten ihr Vermittlungsangebot im Rahmen der Theaterpädagogik aus.  Die...

  • Recklinghausen
  • 19.01.19
  • 13× gelesen
Kultur
Kai Underberg mit dem Bild von 1983.
11 Bilder

Damals im Hagenbusch
Die Toten Hosen in Marl

Echt jetzt? Ja! Die Toten Hosen haben - lang ist's her - das damalige HoT Hagenbusch in Marl abgerockt. Dieser Auftritt gehört zu den Legenden der Rockgeschichte im Kreis Recklinghausen. Hagenbusch-Leiter Kai Underberg kann sich mit seinen 33 Jahren natürlich nicht an den Gig erinnern, würde die Superband aus Düsseldorf aber gerne mal im Jugend- und Kulturzentrum an der Rappaportstraße 12 begrüßen. Vor zwei Jahren haben Die Falken die Trägerschaft in der bekannten Einrichtung...

  • Marl
  • 18.01.19
  • 144× gelesen
Kultur
4 Bilder

70 Produktionen sind für den 55. Grimme-Preis 2019 in Marl nominiert.

Aus mehr als 850 Einreichungen und Vorschlägen haben die vier Kommissionen in den Kategorien Fiktion, Information & Kultur, Unterhaltung und Kinder & Jugend die Nominierten ausgewählt. Ab dem 26. Januar tagen die Jurys in Marl, die insgesamt bis zu 16 Grimme-Preise vergeben können. Die Auszeichnungen werden am 5. April 2019 im Theater der Stadt Marl verliehen. Grimme-Direktorin Dr. Frauke Gerlach „Erneut zeigt sich, dass der Grimme-Preis ein Abbild der gesellschaftlichen Diskurse...

  • Marl
  • 17.01.19
  • 169× gelesen
Kultur
Volkmar Udri

3 Fragen an Volkmar Udri
"Das muss man wiederbeleben"

Im April will der Hertener Volkmar Udri mit einem Konzert im Jugendzentrum durchstarten (HIER geht es zum Artikel). Der Stadtspiegel hat ihn dazu befragt. 1. Volkmar Udri, Sie leben seit 2015 in Herten. Wie kam es denn dazu, dass Sie die Idee hatten im JUZ ein Konzert zu veranstalten? Kurz nachdem ich damals nach Disteln gezogen war, ergab es sich, dass ich mal im Jugendzentrum war. Anlass war die Comebackshow von Orange Pekeo, der alten Hertener Band. Ich kam da an, sah die Bühne,...

  • Herten
  • 16.01.19
  • 36× gelesen
  •  1
  •  2
Kultur
My'tallica spielen in Herten Klassiker aus 35 Jahren Metallica-Geschichte.Foto: Promo
2 Bilder

Tribute-Band "My'tallica" rockt im April im Jugendzentrum Nord
Mehr Metallica geht (fast) nicht

Viel mehr Metallica geht nur mit Metallica selber: My'tallica sind die meistgebuchte Metallica Tribute-Band Deutschlands. Der Grund ist simpel: Das Original-Equipment der Vorbilder, gewaltiger Live-Sound und ein abwechslungsreiches, zweistündiges Programm - das alles knallen My'tallica von der Bühne - demnächst auch in Herten. Sogar Metallica-Schlagzeuger Lars Ulrich sowie der frühere Bassist Jason Newsted zeigten sich bereits begeistert vom authentischen Show-Konzept der Formation, deren...

  • Herten
  • 16.01.19
  • 96× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur

Neue Philharmonie Westfalen spielt in Herten
Weihnachten in St. Antonius wird musikalisch

Die Pfarrei St. Antonius bietet an Heilig Abend sowie den dann folgenden zwei Weihnachtsfeiertagen ein umfangreiches, musikalisches Gottesdienstprogramm an. Der Kinderchor und der Mädchen-Jungen Chor St. Antonius singen zum Krippenspiel am Heiligabend, dem 24.Dezember um 15.30 Uhr. Im offenen Singen um 22.00 Uhr und der Christmette um 22.30 Uhr singt der Mädchenchor Weihnachtslieder in deutscher und englischer Sprache. Am 2. Weihnachtsfeiertag um 11.15 Uhr singt der Antonius-Chor mit...

  • Herten
  • 18.12.18
  • 19× gelesen
Kultur
Bei Theater- und Filmpremieren sowie Konzerten ist Eugen Zymner aktiv.,
46 Bilder

Autogrammsammler und Portraitfotograf
Eugen Zymner erinnert an Legenden - durchklicken und staunen

Filmstars, Spitzensportler, berühmte Literaten oder Polit-Prominenz - Eugen Zymner rückt sie mit seiner Kamera ins rechte Licht.Der in Olfen lebende Künstler besitzt außerdem eine einzigartige Autogramm-Sammlung, mit der er schon als Jugendlicher in Herten begann. Ob Muhammad Ali, Lady Gaga, Hape Kerkeling, Konrad Adenauer, John Malkovich oder Falco: Eugen Zymner ist ein ungewöhnlicher Chronist der letzten Jahrzehnte, was in den sozialen Netzwerken immer wieder für Staunen und Vergnügen...

  • Olfen
  • 18.12.18
  • 67× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur
3 Bilder

Krimi-Tipp
"Blutgeschwister" von Thomas Matiszik - schön fies und lustig

Mit "Karlchen" debütierte Thomas Matiszik als Krimiautor. "Blutgeschwister" ist der zweite Roman um den Kommissar Peer Modrich und seine Kollegin Gudrun (Guddi) Faltermeyer. Da meint man, schon alles über Serienkiller gelesen zu haben, da kommt Matiszik daher und lässt den Psychopathen mit dem freundlichen Namen auf die Menschheit los. Karlchen kann blutjunge Mädchen zu Tode foltern und dabei Hits seiner geliebten Bee Gees summen. Auch in "Blutgeschwister" kommt man an Karlchen nicht vorbei...

  • 13.12.18
  • 27× gelesen
Kultur
Bernhard Felling, Beatrix Düdder, Brigitte Berkau, Andreas Hebestreit, Christoph Ules und Anna-Maria Hanning freuen sich auf den Adventstreff.Foto: ST
2 Bilder

5. Adventstreff lädt einen Tag vor Heiligabend in die City
Der perfekte Termin

 Es ist vielleicht der perfekte Termin: Bereits zum fünften Mal locken die Hertener Geschäftsleute am Sonntag, 23. Dezember, einen Tag vor Heiligabend, von 11 bis 18 Uhr in die Innenstadt zum Antoniusdenkmal. Der Adventstreff findet wieder mit einem tollen musikalischen Programm wie etwa der EKS Bigband, Nina Hahn, Claudio Calaminis Tutto Paletti, Charles Moulton, Quasi 40, die Band vom Hertener Stadtkabarett, oder Tizzle & Friends statt. Um 11 Uhr startet Bürgermeister Fred Toplak den...

  • Herten
  • 13.12.18
  • 44× gelesen
Kultur

Friedenslicht aus Bethlehem kommt nach Herten
AUFBRUCH-Gottesdienst am Sonntag

In regelmäßigen Abständen lädt die katholische Pfarrei St. Antonius zum „AUFBRUCH-Gottesdienst“ ein. Am kommenden Sonntag, dem 16. Dezember, ist es wieder so weit. Der Gottesdienst am 3. Advent beginnt um 18.00 Uhr unter freiem Himmel auf dem Süder-Advent vor dem Bürgerhaus Herten-Süd. Dort wird der Gottesdienst mit dem Friedenslicht aus Bethlehem begonnen. Nach einer kurzen Andacht geht es in einer Prozession zur St.Joseph-Kirche, wo eine adventliche Wortgottesdienstfeier...

  • Herten
  • 11.12.18
  • 18× gelesen
Kultur
Stefan Nussbaum.

Teilnehmer können Songs selber wählen
Weihnachtsstimmungbeim MitSingDing am 12.12.

Am Mittwoch, 12. Dezember, um 19.30 Uhr lädt Stefan Nussbaum noch ein letztes Mal in diesem Jahr zum gemeinsamen Singen, Klatschen und Summen ins Glashaus ein. "Passend zur Weihnachtszeit stellen sich die Hertenerinnen und Hertener sozusagen ihre persönliche Wunschliste zusammen", so Stefan Nussbaum. Bis zum 11. Dezember können die Singfreudigen unter www.mitsingding.de ihre Favoriten auswählen. Wie immer werden die Texte auf eine Leinwand projiziert. Karten gibt es für 8 Euro im Vorverkauf...

  • Herten
  • 05.12.18
  • 17× gelesen
Kultur
Im Mittelpunkt bleibt der Umzug mit Sankt Nikolaus. Begleitet von Engelchen des Kindergartens „Grünland“ führt der bärtige Mann den Zug in einer zweispännigen Kutsche an.Foto: ST

Verkehrsverein hat seine beliebte Veranstaltung modifiziert
Nikolaus im neuen Gewand

Zum inzwischen 33. Mal lädt der Verkehrsverein Herten e.V. (VVH) am Donnerstag, 6. Dezember, zum Nikolaus Umzug ein. Einige Neuerungen bereichern die Traditionsveranstaltung. Sie heißt jetzt „Hertener Nikolaus Markt“. Neu als Partner sind die „Waldritter“ sowie Aktive vom „Haus der Kulturen“ mit im Boot. Nach dem Umzug schließt sich am Antonius Denkmal zum ersten Mal ein Bühnenprogramm für die ganze Familie an. VVH-Geschäftsführer Jochen Klewin: „Dass wir die Veranstaltung mit einem...

  • Herten
  • 29.11.18
  • 143× gelesen
Kultur
Bernhard Felling, Leiter der Volksbank Herten, und Ingrid Holtschulte-Urginus

Ingrid Holtschulte-Urginus präsentiert ihre Bilder
Ausstellung für den guten Zweck

Ingrid Holtschulte-Urginus stellt aus Seit Montag findet eine Ausstellung von Kunstdrucken mit Hertener Motiven für eine Spendenaktion zugunsten des St. Antonius-Hauses in Herten von Ingrid Holtschulte-Urginus in der Volksbank Ruhr Mitte, Ewaldstraße 1, statt. Man kann die Ausstellung während der bekannten Öffnungszeiten der Volksbank besuchen. Die Hertener Heimatmalerin plante die Spendenaktion für das St. Antonius-Haus durch den Verkauf von Kunstdrucken mit Hertener Motiven. Dabei handelt es...

  • Herten
  • 07.11.18
  • 46× gelesen
Kultur
Ursprünglich dem Gospel verschrieben hat sich der "Chorus female" im Laufe der 19 Jahre ständig weiter entwickelt und so gehören Rock, Pop, Schlager und Gospel ebenso zum Repertoire wie die Songs bekannter Liedermacher und Musical- und Filmsongs.Foto: ST

Großes Jahreskonzert zum 20-jährigen Bestehen am 13. April 2019 im Glashaus
"Chorus female" sucht Verstärkung

 Seit 19 Jahren bereichert "Chorus female" 1999 das kulturelle Leben in Herten und Umgebung. Für das große Jahreskonzert zum 20-jährigen Bestehen des Chores am 13. April 2019 im Glashaus Herten wird ein Projektchor gebildet. Der Frauenchor will damit neuen und auch jungen Sängerinnen ermöglichen, bei einem einmaligen Konzertprogramm mitzusingen. Ob sie nach dem Projekt weiter im Chor dabei bleiben möchten, steht ihnen frei. „Notenkenntnisse sind nicht die Voraussetzung, wichtig ist die...

  • Herten
  • 06.11.18
  • 71× gelesen
Kultur
Joachim Nierhoff, Pädagoge und Buchhändler im Unruhestand, hat sich ganz den alten Sagen und Legenden verschrieben. Nun hat er sich in einem Buch mit Geschichten aus dem alten Vest zwischen Haltern am See und Gladbeck, Dorsten und Castrop-Rauxel, sowie Oberhausen, Gelsenkirchen und Bottrop beschäftigt. Foto: Borgwardt

Sagen aus dem alten Vest: Als der Teufel zum Schuster kam

Der Teufel begegnet Joachim Nierhoff oft: Er findet ihn in Werkstätten oder Mühlen, an einsamen Orten oder manchmal auch mitten in der Stadt. Seit einigen Jahren ist der Pädagoge und Hobby-Historiker nämlich auf der Suche - nicht nur nach dem Teufel, sondern vor allem nach alten Volkssagen und Geschichten. In seinem neuesten Buch hat er die schönsten Sagen aus dem Vest gesammelt. von Oliver Borgwardt Sie sorgten für Gruselstimmung am knisternden Feuer oder ängstliche Blicke in nebligen...

  • Gladbeck
  • 25.10.18
  • 122× gelesen
  •  1
Kultur
Cher und mehr gibt es bald im RevuePalast.

RevuePalast stellt neues Programm vor

Cher singt mit ABBA. Charlie Chaplin tanzt mit Michael Jackson. Und Jeanny, die hellblondeste Moderatorin des Reviers, kontrastiert aufs Verführerischste mit Suara, der geheimnisvoll-dunklen Schönheit aus Asien. Der RevuePalast Ruhr in Herten hat am Dienstag sein neues Programm vorgestellt. Ralf Kuta, Showregisseur im RevuePalast Ruhr auf Zeche Ewald in Herten, hat ein Händchen für außergewöhnliche Paare, die Spannung und Knistern auf der Bühne garantieren. Den Beweis tritt er am Freitag, 2....

  • Herten
  • 24.10.18
  • 153× gelesen
  •  2
Kultur
Theo Albrecht (gespielt von Arnd Klawitter) bei seiner Freilassung im Dezember 1971. Foto: WDR/Kai Schulz

"Die Aldi-Brüder" heute in der ARD

Nicht nur aus hiesiger Sicht verspricht ein Fernsehfilm in der ARD am heutigen Abend ab 20.15 Uhr zu einem TV-Höhepunkt des Jahres zu werden. Die im wahren Leben wahrhaft unsichtbaren Brüder Karl und Theo Albrecht werden zum Thema des Dokudramas "Die Aldi-Brüder". Der Sender widmet der Entführung Theo Albrechts im November 1971 diesen Film. Er wurde am 29. November 1971 vom Konzernsitz Aldi Nord in Herten entführt. Der Hauptsitz von Aldi Süd befindet sich in Mülheim. Die Geiselnahme des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.18
  • 341× gelesen
  •  2
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 258× gelesen
  •  12
  •  7
Kultur
34 Bilder

Patronatsfest

Die Griechische Gemeinde Hl.Dimitrios feierte und es schien die Sonne.Wie fast schon tradionell gutes Wetter begleitete die Veranstaltung so das die schönen Trachten der Tanzgruppen voll zur Geltung kamen.Spezialitäten der griechischen Küche konnten die Gäste natürlich auch zu sich nehmen.

  • Herten
  • 22.10.18
  • 14× gelesen
Kultur
74 Bilder

RE leuchtet 2018 - 13. Auflage startet heute: Erste Fotostrecke

Wenn vom 19. Oktober bis zum 4. November die Recklinghäuser Altstadt wieder in den buntesten Farben erstrahlt, dann sorgt die Neue Philharmonie Westfalen (NPW) zumindest an den Sonntagabenden im Rahmen von „Recklinghausen leuchtet“ für die Begleitmusik. Die Bläsergruppe „New Westfalian Brass“ spielt am 21. Oktober, 28. Oktober und 4. November jeweils ab 18 Uhr im Willy-Brandt-Park. Das Programm zeichnet sich durch große Vielfalt aus, reicht von Barock bis Rock, umfasst Werke von J.S. Bach bis...

  • Recklinghausen
  • 19.10.18
  • 4.454× gelesen
  •  3
  •  4
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Blutige Unterhaltung

Ein besessener Psycho-Killer, düstere Zukunftsvisionen und ein schwimmendes Pflegeheim – in dieser Woche haben wir ein paar blutrünstige Thriller für euch im Angebot. Wie immer müsst ihr euch in den Kommentaren für die Bücher bewerben, wir wünschen vorab schon viel Spaß beim Lesen! Dirk van Versendaal: Nyx Das Jahr 2025. Die Ärztin Polly betritt von Oslo aus eine Fähre. Ihr Ziel ist eine schwimmende Festung: Die Nyx, eine mehrere Quadratkilometer große Stadt, die seit Jahren die Weltmeere...

  • Herne
  • 16.10.18
  • 288× gelesen
  •  31
  •  9
Kultur
Das musikalische Programm im Klangraum Glashaus hat für jeden etwas im Angebot. Foto: K.Popanda

„Klangraum“ startet durch

Moderne DJ-Sounds mit Vinyl- und Livemusik ertönen am Freitag, 9. November, wenn "Djamel & The Early Bird DJ Gang" im Klangraum Glashaus auf die Bühne kommen. Zehn Tage vor Heiligabend am Freitag, 14. Dezember, geht es direkt weiter mit der Band "Zucchini Sistaz", die ihr spezielles Weihnachtsprogramm präsentieren. Zum Start in das neue Jahr gastieren die "Dire Strings" im Glashaus. Am Samstag, 19. Januar, spielt die Coverband die großen Hits der "Dire Straits". Ein Hauch Schottland weht am...

  • Herten
  • 15.10.18
  • 16× gelesen

Beiträge zu Kultur aus