Herten - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
Bernhard Felling, Leiter der Volksbank Herten, und Ingrid Holtschulte-Urginus

Ingrid Holtschulte-Urginus präsentiert ihre Bilder
Ausstellung für den guten Zweck

Ingrid Holtschulte-Urginus stellt aus Seit Montag findet eine Ausstellung von Kunstdrucken mit Hertener Motiven für eine Spendenaktion zugunsten des St. Antonius-Hauses in Herten von Ingrid Holtschulte-Urginus in der Volksbank Ruhr Mitte, Ewaldstraße 1, statt. Man kann die Ausstellung während der bekannten Öffnungszeiten der Volksbank besuchen. Die Hertener Heimatmalerin plante die Spendenaktion für das St. Antonius-Haus durch den Verkauf von Kunstdrucken mit Hertener Motiven. Dabei handelt es...

  • Herten
  • 07.11.18
  • 43× gelesen
Kultur
Ursprünglich dem Gospel verschrieben hat sich der "Chorus female" im Laufe der 19 Jahre ständig weiter entwickelt und so gehören Rock, Pop, Schlager und Gospel ebenso zum Repertoire wie die Songs bekannter Liedermacher und Musical- und Filmsongs.Foto: ST

Großes Jahreskonzert zum 20-jährigen Bestehen am 13. April 2019 im Glashaus
"Chorus female" sucht Verstärkung

 Seit 19 Jahren bereichert "Chorus female" 1999 das kulturelle Leben in Herten und Umgebung. Für das große Jahreskonzert zum 20-jährigen Bestehen des Chores am 13. April 2019 im Glashaus Herten wird ein Projektchor gebildet. Der Frauenchor will damit neuen und auch jungen Sängerinnen ermöglichen, bei einem einmaligen Konzertprogramm mitzusingen. Ob sie nach dem Projekt weiter im Chor dabei bleiben möchten, steht ihnen frei. „Notenkenntnisse sind nicht die Voraussetzung, wichtig ist die...

  • Herten
  • 06.11.18
  • 68× gelesen
Kultur
2 Bilder

Ein Musical für die Familie zur Weihnachtszeit
Das Weihnachtsmusical "Der Nussknacker"

Der Nussknacker“ – das Musical! Ein Musical voller Spannung und Unterhaltung, bedingungslose Freundschaft, Liebe und Magie, sowie Traumwelt, Glück und Familie! Das weihnachtliche Kinder- und Jugendmusical feiert am 02. Dezember im Marler Theater Premiere. Dieses im wahrsten Sinne des Wortes bezaubernde Musical wird durch ein junges Ensemble der Tanzwerkstatt Studio Plié aus Herten auf die Bühne gebracht. Mit ihrer Neufassung des Nussknackers verleiht Christine Kumpf dem Stück ganz neue...

  • Herten
  • 02.11.18
  • 15× gelesen
Kultur
Joachim Nierhoff, Pädagoge und Buchhändler im Unruhestand, hat sich ganz den alten Sagen und Legenden verschrieben. Nun hat er sich in einem Buch mit Geschichten aus dem alten Vest zwischen Haltern am See und Gladbeck, Dorsten und Castrop-Rauxel, sowie Oberhausen, Gelsenkirchen und Bottrop beschäftigt. Foto: Borgwardt

Sagen aus dem alten Vest: Als der Teufel zum Schuster kam

Der Teufel begegnet Joachim Nierhoff oft: Er findet ihn in Werkstätten oder Mühlen, an einsamen Orten oder manchmal auch mitten in der Stadt. Seit einigen Jahren ist der Pädagoge und Hobby-Historiker nämlich auf der Suche - nicht nur nach dem Teufel, sondern vor allem nach alten Volkssagen und Geschichten. In seinem neuesten Buch hat er die schönsten Sagen aus dem Vest gesammelt. von Oliver Borgwardt Sie sorgten für Gruselstimmung am knisternden Feuer oder ängstliche Blicke in nebligen...

  • Gladbeck
  • 25.10.18
  • 113× gelesen
Kultur
Cher und mehr gibt es bald im RevuePalast.

RevuePalast stellt neues Programm vor

Cher singt mit ABBA. Charlie Chaplin tanzt mit Michael Jackson. Und Jeanny, die hellblondeste Moderatorin des Reviers, kontrastiert aufs Verführerischste mit Suara, der geheimnisvoll-dunklen Schönheit aus Asien. Der RevuePalast Ruhr in Herten hat am Dienstag sein neues Programm vorgestellt. Ralf Kuta, Showregisseur im RevuePalast Ruhr auf Zeche Ewald in Herten, hat ein Händchen für außergewöhnliche Paare, die Spannung und Knistern auf der Bühne garantieren. Den Beweis tritt er am Freitag, 2....

  • Herten
  • 24.10.18
  • 141× gelesen
Kultur
Theo Albrecht (gespielt von Arnd Klawitter) bei seiner Freilassung im Dezember 1971. Foto: WDR/Kai Schulz

"Die Aldi-Brüder" heute in der ARD

Nicht nur aus hiesiger Sicht verspricht ein Fernsehfilm in der ARD am heutigen Abend ab 20.15 Uhr zu einem TV-Höhepunkt des Jahres zu werden. Die im wahren Leben wahrhaft unsichtbaren Brüder Karl und Theo Albrecht werden zum Thema des Dokudramas "Die Aldi-Brüder". Der Sender widmet der Entführung Theo Albrechts im November 1971 diesen Film. Er wurde am 29. November 1971 vom Konzernsitz Aldi Nord in Herten entführt. Der Hauptsitz von Aldi Süd befindet sich in Mülheim. Die Geiselnahme des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.18
  • 336× gelesen
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 249× gelesen
  • 11
Kultur
34 Bilder

Patronatsfest

Die Griechische Gemeinde Hl.Dimitrios feierte und es schien die Sonne.Wie fast schon tradionell gutes Wetter begleitete die Veranstaltung so das die schönen Trachten der Tanzgruppen voll zur Geltung kamen.Spezialitäten der griechischen Küche konnten die Gäste natürlich auch zu sich nehmen.

  • Herten
  • 22.10.18
  • 12× gelesen
Kultur
74 Bilder

RE leuchtet 2018 - 13. Auflage startet heute: Erste Fotostrecke

Wenn vom 19. Oktober bis zum 4. November die Recklinghäuser Altstadt wieder in den buntesten Farben erstrahlt, dann sorgt die Neue Philharmonie Westfalen (NPW) zumindest an den Sonntagabenden im Rahmen von „Recklinghausen leuchtet“ für die Begleitmusik. Die Bläsergruppe „New Westfalian Brass“ spielt am 21. Oktober, 28. Oktober und 4. November jeweils ab 18 Uhr im Willy-Brandt-Park. Das Programm zeichnet sich durch große Vielfalt aus, reicht von Barock bis Rock, umfasst Werke von J.S. Bach bis...

  • Recklinghausen
  • 19.10.18
  • 4.339× gelesen
  • 3
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Blutige Unterhaltung

Ein besessener Psycho-Killer, düstere Zukunftsvisionen und ein schwimmendes Pflegeheim – in dieser Woche haben wir ein paar blutrünstige Thriller für euch im Angebot. Wie immer müsst ihr euch in den Kommentaren für die Bücher bewerben, wir wünschen vorab schon viel Spaß beim Lesen! Dirk van Versendaal: Nyx Das Jahr 2025. Die Ärztin Polly betritt von Oslo aus eine Fähre. Ihr Ziel ist eine schwimmende Festung: Die Nyx, eine mehrere Quadratkilometer große Stadt, die seit Jahren die Weltmeere...

  • Herne
  • 16.10.18
  • 280× gelesen
  • 31
Kultur
Das musikalische Programm im Klangraum Glashaus hat für jeden etwas im Angebot. Foto: K.Popanda

„Klangraum“ startet durch

Moderne DJ-Sounds mit Vinyl- und Livemusik ertönen am Freitag, 9. November, wenn "Djamel & The Early Bird DJ Gang" im Klangraum Glashaus auf die Bühne kommen. Zehn Tage vor Heiligabend am Freitag, 14. Dezember, geht es direkt weiter mit der Band "Zucchini Sistaz", die ihr spezielles Weihnachtsprogramm präsentieren. Zum Start in das neue Jahr gastieren die "Dire Strings" im Glashaus. Am Samstag, 19. Januar, spielt die Coverband die großen Hits der "Dire Straits". Ein Hauch Schottland weht am...

  • Herten
  • 15.10.18
  • 16× gelesen
Kultur
4 Bilder

Soli d' Arte ist Hell Licht Geräumig

Ist das neue Programm des ChorMusikTheaters Soli d’Arte an dem die 28 Sängerinnen und Sänger seit Mitte letzten Jahres gearbeitet haben. Unter der künstlerischen Leitung und der Regie von Katharina Höhe fragen sie sich wohin (be)zieht es uns. Auf der Suche nach einer Antwort nimmt Soli d' Arte das Publikum mit auf eine Reise durch Lyrik und Musik. Auf dieser Reise treffen wir neben vielen anderen die Capri Fischer oder den König Belsazar. Wir beschreiten eine Brücke über unruhigem Wasser,...

  • Herten
  • 03.10.18
  • 19× gelesen
Kultur
8 Bilder

Dr. Frank Hoffmann wird "Vestischer Ehrenbürger"

14 Jahre lang verwandelte der mehrfach ausgezeichnete Regisseur Dr. Frank Hoffmann als Intendant der Ruhrfestspiele den Kreis Recklinghausen regelmäßig in eine internationale Kulturmetropole. Nach der tiefen Krise der Ruhrfestspiele in den frühen 2000er Jahren gelang es ihm, die Menschen mit einem genreübergreifenden Programm wieder ins Theater zu holen. Die 71. Ruhrfestspiele erreichten 2017 über 82.600 Besucher und erzielten mit einer Auslastung von 83,9 % eines der besten Ergebnisse ihrer...

  • Recklinghausen
  • 03.10.18
  • 181× gelesen
Kultur
17 Bilder

Zwei Shanty-Chöre sangen gemeinsam im Hertener Glashaus

Ja, die Shantiemen (Männer) singen noch. Und da der Chorleiter und Mitbegründer des Shanty-Chors Herten seit einigen Jahren auch den neu gegründeten Shanty-Chor Wattenscheidt leitet, lag es nahe, ein gemeinsames Singen zu organisieren. Das  Konzert fand im Glashaus in Herten statt.  Und so standen beim gemeinsamen Musizieren an die 35 Sänger und die Combo auf der erweiterten Bühne. Es machte allen Teilnemern Spaßß. Kein Wunder; denn die zahlreichen Gäste spendeten reichlich Beifall. Und nicht...

  • Herten
  • 01.10.18
  • 82× gelesen
Kultur
Der Marler Autor Bernd Nowicki liest in Datteln aus seinem neuen Buch "Vermute ich ganz stark".

Ganz starke Vermutungen - Bernd Nowicki liest

Der Marler Autor und Schauspieler Bernd Nowicki, bekannt für seine Satiren über menschliche Fehler und Schwächen, nimmt in seinem neuen Buch "Vermute ich ganz stark" speziell die Herrschaften in der Politik aufs Korn. Der Band, erschienen beim Verlag Pro Business GmbH, Berlin, ISBN 978-3-86460-797-4, wurde im Frühjahr auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt. Darin wagt Bernd Nowicki einen ironisch-witzig gemeinten Blick hinter die Fassaden. Auf Einladung der Initiative "Literatur-Café" zur...

  • Recklinghausen
  • 16.09.18
  • 32× gelesen
Kultur

Weihnachten ohne Dich!

Trauerbegleiterin Mechthild Schroeter-Rupieper liest aus ihrem Buch Es sind „Geschichten, die das Leben erzählt, weil der Tod sie geschrieben hat“. Mechthild Schroeter-Rupieper hat sie in 25 Jahren zusammengetragen, in denen sie junge und alte Menschen in Trauersituationen begleitet hat. Peter Hann-Wenner vom Bestattungshaus Götza freut sich sehr auf die Lesung der Autorin, die seit Anfang der 90er Jahre in der Trauerhilfe arbeitet, seitdem viele Seminare gegeben und in Gelsenkirchen...

  • Herten
  • 11.09.18
  • 46× gelesen
Kultur
10 Bilder

Arras-Freunde Herten - Besuch in der Partnerstadt mit vielen neuen Erlebnissen

Die Arras-Freunde waren wieder unterwegs und jeder Teil der Reise hatte seinen besonderen Schwerpunkt. Wie immer bei den Reisen nach Frankreich wird für den Zwischenstopp ein anderes Ziel ausgesucht. Dieses Mal wurde die Stadt Le Quesnoy im Norden angesteuert, die, wie Arras, eine Vauban-Festung hat. Angekommen in der Partnerstadt am Freitag Nachmittag wurde den Arras-Freunden wieder ein sehr herzlicher Empfang im Rathaus bereitet. Die stellvertretende Bürgermeisterin Denise Boucquillet...

  • Herten
  • 10.09.18
  • 42× gelesen
Kultur
38 Bilder

Bilder: Weinfest in der Hertener Innenstadt

Der Hertener Weinmarkt fand rund umsAntoniusdenkmal zum bereits 42. Mal statt. Edle Weine aus Rhein-Hessen, der Pfalz aber auch Tropfen aus aller Welt boten die Winzerinnen und Winzer in den gemütlichen Holzhütten des "Weindorfs" an. Damit der Alkohol jedoch nicht zu schnell zu Kopf stieg, sorgten zahlreiche Gastro-Stände für kulinarische Spezialitäten. Am Sonntag waren zudem die Geschäfte geöffnet.

  • Herten
  • 10.09.18
  • 204× gelesen
Kultur
4 Bilder

Bewegende Bilder um Aufbruch, Flucht und ein neues Leben

„Veränderung“ heißt die bewegende Kunstausstellung des Malers Aziz Mahmud, die am Samstag, 6. Oktober, um 17,30 Uhr im Bestattungshaus Götza eröffnet wird. Die Bilder des 23-jährigen Syrers, der seit drei Jahren in Haltern lebt, gehen unter die Haut. Sie laden zur Auseinandersetzung ein. „Kunst ist, wenn man mit den Bildern sprechen kann“, so die Meinung von Aziz Mahmud. Mit seinen Bildern kann man nicht nur stundenlang sprechen. Man kann diskutieren und streiten. Seine Bilder halten uns...

  • Herten
  • 07.09.18
  • 104× gelesen
Kultur
Die neue Glasfront eröffnet einen Blick in das Innere des KPH
2 Bilder

Kaplan-Prassek-Heim wird nach Renovierung wiedereröffnet

Pfarrei St. Antonius und Bistum Münster investieren 600.000 Euro Nach einer mehr als neun Monate andauernden Renovierungsphase wird am 9. September das Kaplan-Prassek-Heim – teilweise besser bekannt als „KPH“ - wieder eröffnet. Im KPH findet die Kinder- und Jugendarbeit der katholischen Pfarrei St. Antonius statt. Hier treffen sich die jüngeren Gemeindemitglieder in Messdienergruppen, beim Kinderchor, der Jugendband oder der Leiterrunde um aktiv am Leben der Pfarrei teilzunehmen. Außer...

  • Herten
  • 27.08.18
  • 93× gelesen
Kultur
24 Bilder

Über den Dächern von Nizza . nein von Herten

schienen die Artisten der französischen Gruppe Les  P tits brass zuschweben.Und das Publikum auf dem  voll besetzten Marktplatz schaute begeistert zu.Ein gelungener Abend im Rahmen der Sommer in der City Veranstaltung.

  • Herten
  • 22.08.18
  • 73× gelesen
Kultur
Ein Roman von Wendy Wax. Über Liebe, Freundschaft und Häuser am Meer. Foto: Rohwolt Verlag
3 Bilder

Bücherkompass: Realsatire, Freundschaft und eine Vermisste

Der Bücherkompass ist wieder da. Nach einer kleinen Auszeit habt ihr jetzt wieder jede Woche die Chance ein Buch zu gewinnen. Euch erwarten unglaubliche aber wahre Schlagzeilen aus aller Welt, ein Roman über Freundschaft, Liebe und Häuser am Meer sowie ein spannender Inspector-Lynley-Roman über ein kleines vermisstes Mädchen. Von Freundschaft und schrecklichen SchicksalsschlägenIn "Die alte Villa am Strand" geht es um drei Freundinnen: Madeleine, Avery und Nicole. Nicole hat hohe Schulden,...

  • Essen-Nord
  • 16.08.18
  • 236× gelesen
  • 20

Beiträge zu Kultur aus