20 Jahre Chorleitung Michael Hartel

5Bilder

Mit einem großartigen Konzert feierte die Chorgemeinschaft St. Marien und Ludgerus ihren Chorleiter Kantor Michael Hartel, der die Sänger und Sängerinnen nun schon 20 Jahre betreut. Und wie! Immer wieder wird der Chor zu Höchstleistungen angetrieben und mit wunderbarer, vorher kaum bekannter Musik vertraut gemacht.

Dieses Mal kamen Messen von Wolfram Menschick, nämlich die Missa Antiqua und Léo Delibes (Messe bréve) zum Vortrag.

Unterstützt wurde die Chorgemeinschaft von Bläsern der Neuen Philharmonie Westfalen und Claudius Stevens an der Orgel.
Die mitwirkenden Musiker führten außerdem noch nachfolgende Instrumentalstücke unter der Leitung von Kantor Hartel auf: den Marsch für Bläserquartett und Henry's Sebell-Trumpet Tune von Henry Purcell, die Sonate D-moll (op.65, Nr. 6) für Orgel von Felix Mendelssohn-Bartholdy und das Largo für Bläserensemble von Nicolas Chédeville.

Das sehr zahlreich erschienene Publikum war sehr angetan und verlangte begeistert nach einer Zugabe.

Die gaben die Musiker und Chormitglieder mit der Vertonung des „Vater unser“ von Hertens Kirchenmusiker Josef Haltermann. Der anschießend sichtlich gerührt war.

Danach klang der gelungene Nachmittag im Ludgerushaus mit einem äußerst üppigen Buffet aus, das die Mitglieder der Chorgemeinschaft aufgetischt hatten.

Wir freuen uns schon sehr auf die nächsten Jubiläen!

Autor:

Heidemarie Megger aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen