Samstag, 21. September, 10-17 Uhr
25 Jahre Glashaus Herten - Programm auf einen Blick

25 Jahre Kultur im Glashaus sind ein guter Grund zum Feiern – deshalb sind alle Hertenerinnen und Hertener am Samstag, 21. September in der Zeit von 10 bis 17 Uhr zur großen Glashaus-Party eingeladen. Am Tag der offenen Tür wird einiges geboten.
Los geht es um 11 Uhr in der Rotunde mit einer Tangovorführung, gefolgt vom Musikschulensembel Arkadas, bevor um 12 Uhr Bürgermeister Fred Toplak und Dr. Karsten Schneider, Beigeordneter für Bildung und Soziales, die Gäste begrüßen und über die Entstehung und Bedeutung des Glashauses sprechen.Anschließend zeigen ein Musikschul-Duett und die Kinder der Creativwerkstatt "Orient meets Shakira", was sie gelernt haben.

Programm in der Stadtbibliothek

Parallel gibt es in der Stadtbibliothek auf jeder Etage etwas zu entdecke. Führungen, auch in Gebärdensprache, geben einen Einblick in das Sortiment der Ausleihmöglichkeiten. Zudem können sich interessierte Erwachsene die Playstation erklären lassen, sich beim Zentangeln ausprobieren, bei Yoga-Workshops entspannen, Bücherhocker kreativ gestalten und aus alten Büchern außergewöhnliche Kunstobjekte erstellen.
Zu jeder vollen Stunde lesen Mitglieder des Fördervereins im 3. Obergeschoss aus ihren Lieblingsbüchern vor. Russische Märchen und andere Geschichten von Russkij Taschaij erwarten die Gäste im 2. Obergeschoss. Junge Gäste ab 4 Jahren werden in der Kinderbuchabteilung von Zauberin Parella, Iskender Gider und Eva Ernst unterhalten.

Walking-Acts

Auch ums Glashaus herum gibt es rund um die Uhr Programm: ZouZou zieht mit seinem Walkact "Hier kommt der 5. Musketier" höchst amüsant durch die Straßen und Stefan Nussbaum stellt sein MitSingDing vor. Eine interessante Kunstaktion mit Hertener Künstlerinnen und Künstlern rund um den Summstein im Hof, Spielaktionen für Kinder mit den Waldrittern, eine Hüpfburg sowie ein gastronomisches Angebot auf dem Jakobsplatz runden das Angebot ab.
Als Highlight zum Abschluss des Tages sind gegen 16.15 Uhr in der Rotunde sind "Die Maiers" mit ihrem spaßigen Luft- und Bodenunfug "just married" unterwegs.
Programmänderungen sind vorbehalten. Der Eintritt ist frei.
Veranstaltet wird der Tag vom Kulturtreffpunkt Glashaus/Kulturbüro, der Stadbibliotek und dem Förderverein mit finanzieller Unterstützung von der Volksbank Ruhr Mitte.

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.